Ein Motorroller "Troll" - oder auch der Blechroller der DDR

1

Motorroller des Typs Troll-1 wurden von Januar 1963 bis Dezember 1964 in einer Stückzahl von 56.513 gebaut. Die Bezeichnung TR steht für TourenRoller. Er besitzt wie alle IWL-Roller einen speziell für den Rollerbetrieb geänderten MZ-Motor. Beim Troll stammt er ursprünglich aus der MZ ES 150 und leistet hier durch das leistungsmindernde Gebläse 9,5 PS.

Gern kann man das Fahrzeug nebst Motor besichtigen -

Der Luftfahrt- und Technik-Museumspark Merseburg hat folgende Öffnungszeiten:
Di-Do 9-15 Uhr (Bitte beachten: Letzter Einlaß aus Sicherheitsgründen
Fr. von 9- 14 Uhr bei Eintritt der Dunkelheit, spätestens
Sa-So 10-16 Uhr jeweils 1 Stunde vor Schließung !)

Der Eintritt kostet pro Person 8 EUR (Kinder 4 EUR) – Führungen gibt es nach telefonischer Voranmeldung ab 10 Personen
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
2.980
Gottlob Philipps aus Halle (Saale) | 04.10.2013 | 12:06   Melden
11.417
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 06.10.2013 | 15:03   Melden
1.033
Joachim Brehme aus Quedlinburg | 09.10.2013 | 07:39   Melden
133
Heiko Baumgarten aus Merseburg | 09.10.2013 | 19:15   Melden
563
Luftfahrt- und Technik- Museumspark aus Merseburg | 13.10.2013 | 13:45   Melden
294
R. Enke aus Merseburg | 01.01.2015 | 22:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.