Feuerwehrausstellung im neuen Glanz

Wann? 23.04.2016 10:00 Uhr

Wo? Luftfahrt und Technik Museumspark Dieter Schönau, Hans-Grade-Straße, 06217 Merseburg DE
Merseburg: Luftfahrt und Technik Museumspark Dieter Schönau | Das Luftfahrt und Technik Museum Merseburg lädt am Samstag, 23. April, ab 10 Uhr zur Neueröffnung der Feuerwehrausstellung ein.

In der vergangenen Winterperiode wurde eine umfassende Umgestaltung
durchgeführt. Auf mehreren Zeitinseln wird eindrucksvoll die Geschichte der
Brandbekämpfung dargestellt und erklärt. Von der Stockspritze bis zum modernen Löschzug welcher noch bis vor kurzem bei der Berufsfeuerwehr im Einsatz war kann bestaunt werden.

Wussten sie schon wer im Mittelalter für die Brandbekämpfung zuständig war? Wie sahen die ersten „Feuerlöschschläuche“, „Feuereimer“; „Dampfspritzen“... aus? Aktive und ehemalige Feuerwehrmänner beantworten am Original oder Modell gern ihre Fragen.

Letzte Handgriffe, Erhard H. poliert einen Bayrischen Feuerwehrhelm aus Messing.

Zur Eröffnung der Feuerwehrausstellung können sich die kleinen Besucher auf interessante Spiele freuen.

Wer Interesse bekommen hat, erreicht das Museum über die B91 oder speist sein Navi mit der Zieladresse „Hans Grade Straße in 06217 Merseburg“.
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
10 Kommentare
7.274
Ralf Springer aus Aschersleben | 05.04.2016 | 23:51   Melden
13.605
Peter Pannicke aus Wittenberg | 05.04.2016 | 23:53   Melden
13.312
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 05.04.2016 | 23:57   Melden
2.299
Lothar Teschner aus Merseburg | 06.04.2016 | 00:00   Melden
2.299
Lothar Teschner aus Merseburg | 06.04.2016 | 00:06   Melden
2.299
Lothar Teschner aus Merseburg | 06.04.2016 | 00:09   Melden
16.158
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 06.04.2016 | 09:28   Melden
8.609
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 06.04.2016 | 09:31   Melden
6.651
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 06.04.2016 | 17:33   Melden
2.299
Lothar Teschner aus Merseburg | 06.04.2016 | 23:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.