Legoweihnachtsmarkt in Meuro

Pfarrerin Andrea John hat 2015 auf dem Boden des Pfarrhauses in Meuro erstmalig einen Legoweihnachtsmarkt eröffnet.
Bereits 2013 gründete sie mit Kindern der Umgebung einen Lego-Club, der sich regelmäßig samstags im Pfarrhaus trifft. Die MZ berichtete.

Nachbau von Wahrzeichen der Gemeinde

Andrea John hat mit Kindern der Umgebung auf ca. 5 m² Baufläche einen Marktplatz mit einem erleuchteten Weihnachtsmarkt gebaut. Eine Häuserzeile, eine von innen beleuchtete Kirche, einen freundlichen Weihnachtsmann auf einem Podest und Briefkasten für die Wunschzettel der Kinder lassen sich dort ebenso finden. Gegenüber von ihm ein schöner großer Weihnachtsbaum, eine Bühne mit Rockband und Zuschauern unter Polizeischutz, eine Feuerwehrstation mit Micky Maus als Feuerwehrchef mit mehreren Einsatzfahrzeugen, eine Eisfläche zum Vergnügen für Jung und Alt und eine Traumkuppel, in der sich jeder seine Welt und seine Träume erträumen kann.


Für Verpflegung ist gesorgt


Natürlich fehlt auch ein Grillstand nicht, die Gäste bekamen zudem einen sehr schmackhaften alkoholfreien Punsch. Es gibt ein Riesenrad mit Kassenhäuschen. Und um alles herum fährt gemütlich die Eisenbahn. Am Bahnhof die Leute mit Gepäck und ein Bahnhofsvorsteher. Es gibt auch eine Ritterburg mit einem prächtigen Piratenschiff.


Die Kirche darf nicht fehlen


Auf einer zweiten Baufläche, die ca. 2 m² groß ist, befindet sich das Kirchenlegoland. Denn was wäre Weihnachten ohne den Stern, ohne das Jesuskind, Maria und Josef im Stall, ohne Engel und Schafe. Ein Chor mit Dirigent singt dazu. Auch eine Orgel gibt es. Die Könige sind noch unterwegs - die sind erst am 6. Januar da. Drum herum stehen einige Altarszenen mit den Pastoren der Umgebung.

Der Weihnachtsmarkt wird noch ca. zwei Wochen aufgebaut sein. Wer ihn sehen will, kann gern kommen und einfach klingeln: Meuro Nr. 30, 06905 Bad Schmiedeberg.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.