Herbstfest der Senioren in Muldestausee

Friedersdorf: Muldestausee | Den Herbst des Lebens genießen - ca. 260 Seniorinnen und Senioren aus 13 Ortsteilen der Gemeinde Muldestausee taten das am 26. Oktober in der Bernsteinhalle in Friedersdorf.
Die Hortkinder und Erzieher aus Friedersdorf und Muldenstein sorgten für eine wunderschöne herbstliche Dekoration auf den Tischen und die Mädchen und Jungen der Bernsteinschule Friedersdorf erzählten uns, dass es in der Schule auch lustig sein kann. Und wir staunten nicht schlecht, was so alles in einem Ranzen drin ist. Die sportliche Tanzeinlage sollte gewiss Ansporn sein, nicht nur fernzusehen, sondern auch etwas für die Bewegung zu tun. Besonders wichtig im Alter.
Mit flotten Rhythmen begeisterten die Zschornewitzer Tanzgirls und animierten uns danach zu einem Tänzchen, altersgemäß natürlich nicht ganz so schnell.
Frau Döring überreichte den Seniorenbetreuern aus den einzelnen Ortsteilen für ihre Bemühungen eine sehr schöne Orchidee.
Reger Gedankenaustausch führte an den einzelnen Tischen zu neuen Verbindungen und alte Freundschaften wurden aufgefrischt.
Ein Dank geht an die vielen fleißigen Helfer, an die im Hintergrund und an die Mitarbeiterinnen aus dem Verwaltungsbereich, die an diesem Nachmittag vom Bürgermeisterkandidaten Herrn Ferid Giebler und seiner Frau unterstützt wurden.
Es war ein sehr schöner Nachmittag und wir wissen es zu schätzen, dass man trotz
vieler Verpflichtungen und Stress die Verdienste der Seniorinnen und Senioren würdigt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 10.11.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.