Burgkemnitzer Schloßansichten

Der "Turm" vom Schlossgelände aus fotografiert.
Mit diesem Beitrag möchte ich meine beiden letzten Schnappschüsse ergänzen.
Das Burgkemnitzer Schloß hat eine wechselvolle Geschichte nach der Wende hinter sich. So idyllisch wie es sich auf den Fotos darstellt sieht es leider nicht mehr aus.

Vor der Wende wurde es als Kreisparteischule genutzt, gleich nach der Wende aber als Einrichtung für behinderte Kinder und Jugendliche, später auch Erwachsene. Es hatte wechselnde Betreiber - vom Landkreis bis zur Caritas .....
Ab 2002 stand es leer, da die Caritas einen Ersatz-Neubau auf dem Schloßgelände errichtete, hell, modern und behindertengerecht. Das Schloß verfiel in einen nicht guttuenden Dornröschenschlaf.

Man bemühte sich wohl einen neuen Nutzer für das Schloß zu finden, aber dies gelang erst im vergangenen Jahr. Der neue Besitzer will hier nun Erwachsenen-Schulung betreiben. Die MZ hat hierzu mehrere Artikel veröffentlicht.
Leider sieht es im Moment sehr nach Baustelle rund um das Schloß aus und ich mache meine Fotos immer so, daß man nur "Schokoladenseiten" sieht.
Hier sind einige ältere Fotos und auch etwas von diesem Jahr.
2
1 3
1
2
2
2
2
1
2
4
4
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
5.045
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 02.07.2017 | 06:39   Melden
1.619
Monika Habermann aus Halle (Saale) | 02.07.2017 | 08:24   Melden
522
ines engler aus Muldestausee | 02.07.2017 | 17:43   Melden
9.025
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 05.07.2017 | 15:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.