Gestörte Mittagsruhe

Muldestausee: Schwemsal | Mit der Mittagsruhe war es am Sonntagnachmittag gegen 14.00 Uhr in Schwemsal vorbei. Im Kurvenbereich mittig des Ortes Richtung Bad Düben krachte es und das Auto stand in der Mauer. Die ist schon einiges gewöhnt. Zum Glück war kein Personenschaden zu verzeichnen, aber als das Auto aus der "Parkbucht" auf das Abschleppauto gehievt wurde, sah man das Ausmaß des Crashs. Über die Ursache kann man nur spekulieren. Und so wünschen wir allen Autofahrern immer Gute Fahrt, nicht nur durch Schwemsal!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 10.08.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.