Wildkatzen in Sachsen-Anhalt

Bad Düben: Naturparkhaus | Klassentreffen erfreuen sich großer Beliebtheit und je älter man wird, desto mehr genießt man die Stunden der Erinnerung. Ehemalige Schülerinnen und Schüler aus Schwemsal und Tornau, die nach der 8. Klasse 1956 und 1957 ins Leben entlassen wurden, verbrachten im 
"National" Bad Düben einen Nachmittag der Vergangenheit - mit vielen Geschichten und Episoden.
Und wenn man einmal in der alten Heimat ist - aus Stuttgart, Hamburg, Leipzig, Bitterfeld und ja, auch aus Bad Düben - interessiert man sich auch für das Jetzt. Was liegt da näher, als das Naturparkhaus zu besuchen und jetzt kommen die Wildkatzen ins Spiel.
Man staunte ja doch, dass es diese Tiere in Sachsen-Anhalt gibt, wie in der Ausstellung anschaulich dargestellt wurde. Die Heide lebt - das wurde ebenfalls durch die Naturparkfreunde Bad Düben in Wort und Bild bewiesen.
Und man sieht sich natürlich im nächsten Jahr wieder! Mit einem Abstecher ins Naturparkhaus.

Helga Grandke
Schwemsal 
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.