Es wächst zusammen, was zusammengehört!

Kees de Vries und Frau Ella
Muldestausee: Muldestausee |

Am 21. September waren rd. fünfzig Seniorinnen und Senioren aus Muldestausee unterwegs in Richtung Zerbst, Ziel war der Ort Deetz.
Sie kamen aus Schwemsal, Rösa, Krina und einmal Pouch und folgten der Einladung von Herrn Kees de Vries, nun wiedergewählter Bundestags-
abgeordneter der CDU. Was uns sehr  freut.
Herzlich begrüßt von seiner Frau, Familienmitgliedern und Mitarbeiterin gab er auf bekannte lockere und sympathische Art Auskunft über sein bisheriges privates und
politisches Leben. Nach Kaffee und leckerem Kuchen erfolgte ein Rundgang durch
den landwirtschaftlichen Betrieb, der seit einigen Jahren von seinem Sohn geführt wird. Denn, wenn man eine Sache gut machen will, dann muss man seine ganze Kraft
und Aktivität bündeln - und das ist für ihn die große Politik. Seine Strategie ist
aufgegangen, er vertritt seine Partei und die Interessen der Menschen dann ganz oben.
Und dazu kann man ihm nur alles Gute wünschen, eine starke Familie im Hintergrund
und ein gesundes Maß Selbstvertrauen und Durchhaltevermögen.
Die Seniorinnen und Senioren (eher weniger)  - aus den sogenannten Buschdörfern
verbrachten einen netten Nachmittag mit anschließendem Abendbrot und vertieften durch Gespräche von Tisch zu Tisch und während des Rundgangs ihr Zusammengehörigkeitsgefühl.
Wir sind Muldestausee!

SeniorenClub Schwemsal
Helga Grandke

 

0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.