Kunst zu Nietzsche und Wittgenstein – Ausstellungstrilogie in Naumburg, 17. April 2014 bis 31. März 2015

Wann? 16.04.2014 19:30 Uhr bis 31.03.2015 17:00 Uhr

Wo? Nietzsche Dokumentationszentrum, Jakobsmauer 12, 06618 Naumburg (Saale) DE
Naumburg (Saale): Nietzsche Dokumentationszentrum | Die Ausstellungstrilogie „Verstehen zu Verstehen – Kunst zu Nietzsche und Wittgenstein“ nähert sich aus verschiedenen künstlerischen Blickwinkeln dem Sprach- und Identitätsaspekt der beiden Philosophen.

Friedrich Nietzsche ist unbestritten einer der größten und international bekanntesten deutschen Philosophen – einer der schillerndsten dazu. In drei sehr unterschiedlichen, künstlerischen Positionen nähern sich die Künstler Klie, von Ostrowski und Pomrehn Nietzsches Werk und setzen es in Zusammenhang mit einem ebenso kontroversen Denker: Ludwig Wittgenstein. Letzterer wurde in dem Jahr geboren, in dem Nietzsche in die geistige Umnachtung abdriftete – nicht die einzige Klammer, die die beiden verbindet.

Die Ausstellungstrilogie findet anlässlich des 170. Geburtstags von Friedrich Nietzsche statt. Der moderne, architektonisch herausragende Bau des Nietzsche Dokumentationszentrums befindet sich unmittelbar neben dem Wohnhaus, in dem Nietzsche die letzten Jahre seines Lebens verbrachte.

Parallel zur Ausstellungstrilogie findet eine Tagung zum Themenfeld „Nietzsche und Wittgenstein“ statt, die internationale Fachphilosophen zusammenführt. Veranstaltet wird diese gemeinsam von der Nietzsche Gesellschaft e. V. Naumburg und der Internationalen Ludwig Wittgenstein Gesellschaft e. V. Kassel

Darüberhinaus werden die drei Künstler/innen die Komplexität eines imaginären Dialoges zweier Philosophien räumlich inszenieren – teilweise durch interdisziplinäre Zusammenarbeit mit jungen Wissenschaftler/innen des philosophischen Instituts der Technischen Universität Berlin.

Naumburg, Nietzsche Dokumentationszentrum
17. April 2014 bis 31. März 2015
Ausstellungstrilogie VERSTEHEN ZU VERSTEHEN - Kunst zu Nietzsche und Wittgenstein


Die Trilogie unterteilt sich in drei Einzelausstellungen:
17. April – 14. August 2014: Hans-Peter Klie „Wir Metaphysiker“
21. August – 7. Dezember 2014: Martin von Ostrowski „Kopfmuster“
13. Dezember 2014 – 31. März 2015: Susanne Pomrehn „In Between“

Künstlerkurator
Informationen zur Ausstellung
Nietzsche Dokumentationszentrum
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.