Sonderzüge im Frühling auf der Unstrutbahn

Wann? 22.04.2017

Wo? Bahnhof, Naumburg (Saale) DE
Naumburg (Saale): Bahnhof | Am 22.04. und am 01.05.2017 hat die Interessengemeinschaft (IG) Unstrutbahn e. V. wieder Sonderzüge auf der Unstrutbahn bestellt.
So verkehrt ein Sonderzug am 22.04. von Naumburg über Roßleben nach Donndorf. Hier wird im Rahmen der Schulferien in Thüringen den Kindern und Jugendlichen sowie deren Angehörigen ein Erlebnisprogramm vor Ort angeboten. Am 01.05. bringt Sie der Unstrut-Schrecke-Express von Naumburg durch das Thüringer Becken über Erfurt und Sömmerda in das Waldgebiet der Hohen Schrecke. In Donndorf wartet auf die Wanderfreudigen ein Rundumpaket. Dazu zählen die Besichtigung der Bio-Mosterei im Bahnhof Donndorf, das Kennenlernen der Ländlichen Heimvolkshochschule Kloster Donndorf und eine geführte Wanderung durch die frühlingshafte Hohe Schrecke. Am selben Tag verkehren Sonderzüge zwischen Naumburg, Roßleben und Donndorf anlässlich des Freyburger Weinfrühlings.

Die Details zu den Sonderzügen der Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. erhalten Sie auf der Internetseite www.unstrutbahn.de, über Email kontakt@unstrutbahn.de und über Telefon 0163-1753189. Die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. bestellt seit über 10 Jahren Sonderzüge auf der Unstrutbahn. Im Jahr bestellt der Verein über 80 Fahrten. Damit befördert der Verein über 3000 Reisende. Für die ehrenamtliche Arbeit werden noch Aktive gesucht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
13.590
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 16.03.2017 | 07:15   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.