Seltener Gast

Noch nie zuvor bei mir gesehen: das Hausrotschwänzchen. Heute Morgen allerdings fand es Futter vor meiner Tür. Wie man sieht, hat es deutlich längere Beine als der Sperling, zu deren Familie er gehört. Und ist auch viel schlanker. Sein Gewicht liegt bei 14 - 20 Gramm, habe ich gelesen.

Leider nicht ganz scharf, meine Aufnahmen. Ich übe noch. Hoffentlich kommt es wieder einmal vorbei und bringt etwas mehr Zeit mit ….
2
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
4.829
Ralf Springer aus Aschersleben | 04.07.2016 | 11:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.