offline

Waltraud Eilers

4.156
Startpunkt ist: Naumburg (Saale)
4.156 Punkte | registriert seit 10.06.2015
Beiträge: 126 Schnappschüsse: 145 Kommentare: 1.949
Folgt: 6 Gefolgt von: 29
„Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.“ Bertolt Brecht
1 Bild

Gänseblümchen im Farbrausch ... 4

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | vor 2 Tagen | 40 mal gelesen

Schnappschuss

24 Bilder

Von Calw nach Bad Liebenzell 5

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | vor 5 Tagen | 86 mal gelesen

Sie lieben es, ein ‘le‘ ans Substantiv zu heften, die Schwaben. Darum gibt es dort Spätzle, Häusle und Schätzle. Auf dem Markt wurden uns Versucherle angeboten, in der Gastronomie Maultäschle und mit dem Bähnle fuhren wir von Calw zum Kurort Bad Liebenzell. Schon im 15. Jahrhundert war die Stadt mit ihren heißen, heilenden Quellen bekannt. Doch nicht die Paracelsus-Therme mit ihrem 30 Grad warmen Wasserbecken war unser...

23 Bilder

Calw … die Klosterstadt 7

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 17.11.2017 | 60 mal gelesen

Calw ist nicht nur bekannt als Hesse- und Fachwerk-, sondern auch als Klosterstadt. Viele Wege führen bekanntlich nicht nur nach Rom, sondern auch zum Kloster Hirsau. Wir wählten den Wiesenweg, den Hesse seinerzeit sonntäglich gegangen sein soll. Natürlich ist er heute anders geprägt als damals. Auf Wiesen liefen wir kaum, eher auf befestigten Wegen, streckenweise direkt an der Nagold entlang. Im 11. Jahrhundert hatte...

2 Bilder

Nomen est omen? 8

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 16.11.2017 | 54 mal gelesen

Nicht immer. Zumindest bei dem Café hoffe ich, dass der Name nicht für sich spricht;-). Nomen est omen - erklärt Wikipedia - ist eine lateinische Redensart und bedeutet „der Name ist ein Zeichen“. Sie wird meist gebraucht, um auszudrücken, dass der Name eine Person oder Sache treffend, oft auch übertreibend oder ironisch, kennzeichnet. Zum besseren Verständnis kann man es frei mit „Der Name ist Programm.“ übersetzen. Die...

1 Bild

Weltnettigkeitstag … 9

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 13.11.2017 | 92 mal gelesen

... ist heute, las ich in der Zeitung. 1998 ist die Aktion ins Leben gerufen worden von einem Japaner. Da passt doch nachfolgendes Zitat von Hermann Hesse heute perfekt, oder? "Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht. - Hermann Hesse, Das Glasperlenspiel" In diesem Sinne: Allen einen netten Tag!

1 Bild

Gurkenart? 13

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 11.11.2017 | 81 mal gelesen

Unterwegs in Bad Liebenzell/Baden Württemberg sah ich in der Auslage eines Blumengeschäftes diese dekorativen, mir unbekannten Früchte. Die befragte Floristin meinte, es handele sich um eine Gurkenart. Wieder zuhause, googelte ich. Mein Ergebnis: Stachel- oder Igelgurke (Echinocystis lobata). Weiß es jemand besser?

1 Bild

Geschichtsträchtiges Datum, das heutige ... 11

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 09.11.2017 | 82 mal gelesen

Wir alle wissen es: Die Berliner Mauer bildete seit dem 13. August 1961 die Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland. Vor 28 Jahren, am 9. November 1989, ist sie gefallen. Ohne dieses epochale Ereignis hätte ich vermutlich nie die Gelegenheit bekommen, hier zu sein. Im schönen Naumburg, in Sachsen-Anhalt, in einem der mittlerweile nicht mehr ganz „neuen“ Bundesländer. Was für eine Freude.

7 Bilder

NASENSCHILDER in Calw 4

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 08.11.2017 | 44 mal gelesen

Wer kennt sie nicht, die kunstvolle, oft schmiedeeiserne Werbung an Hauswänden. Viele Zünfte ziehen damit den Blick auf sich. Auch Behörden machen bisweilen mit Nasenschildern auf sich aufmerksam. Der Name wird begründet mit der rechtwinkligen Verankerung am Gebäude. Sie sitzen praktisch wie die Nase im Gesicht, meint Wikipedia. Ich habe einige aus Calw mitgebracht. 

1 Bild

Mülleimermode ... 5

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 05.11.2017 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

25 Bilder

CALW … und Hermann Hesse 9

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 04.11.2017 | 118 mal gelesen

Mein Wunsch, in Calw auf Hesses Spuren zu wandeln, erfüllte sich in der letzten Oktoberwoche. Mit einer Freundin besuchte ich das hübsche Fachwerkstädtchen im Nordschwarzwald. Ein Dorado für Hesse-Fans. Wo man auch hingeht, man „trifft“ IHN - den bis heute meistgelesenen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Den Unangepassten. Den Klugen. Den Literaturnobelpreisträger von 1946. Wen wundert‘s … Calw ist die Geburtsstadt von...

1 Bild

Lange werden sie sich nicht mehr halten können ... 5

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 22.10.2017 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Herzig ... 4

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 20.10.2017 | 56 mal gelesen

.... oder habe ich zuviel Fantasie? Ich nehme die am frühen Abend entdeckte Wolken(IN)formation vor meinem Fenster als gutes Omen für ein schönes Wochenende. Natürlich für alle Leser:-)))).

1 Bild

Raschelndes Laub 1

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 18.10.2017 | 27 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Wenn der Weg das Ziel ist … 6

Waltraud Eilers
Waltraud Eilers | Naumburg (Saale) | am 16.10.2017 | 75 mal gelesen

Bei sommerlichen Temperaturen ging es am 15. Oktober einige Kilometer den Saale-Rad-Wanderweg entlang. Zu Fuß. Inmitten malerischer Weinberge, die südländisches Flair vermitteln. Ein Genuss. Unmittelbar vor der Haustür. Im Saale-Unstrut-Gebiet gibt es nicht nur viele Burgen und Schlösser, sondern auch guten Wein. Mehr als 50 Rebsorten werden hier angebaut. Und das schon seit fast 1.000 Jahren. Natürlich kehrten wir...