20 Jahre THW OV Naumburg - THW OV Dessau zu Gast im Burgenlandkreis

Naumburg (Saale): Vogelwiese | Anlässlich des 20jährigen Jubiläums des THW (Technisches Hilfswerk) Ortsverbandes Naumburg unterstützte unser THW Ortsverband Dessau die Festivität auf der Vogelwiese mit der Hüpfburg im GKW-Design und dem MzKW (Mehrzweckkraftwagen) und der darauf befindlichen Sonderausstattung der schweren Bergung, wie dem Kernbohrgerät, der Sauerstoffkernlanze, dem Plasmaschneidgerät und den schweren Hebekissen mit den man bis zu132t anheben kann.
Jedoch war nicht nur unser Ortsverband vertreten, sondern auch fast alle anderen aus dem Geschäftsführerbereich Halle (Saale) mit jeweils ihrer speziellen Fachgruppe, wie der OV Merseburg mit ihrem Kipper und Radlader oder der OV Weißenfels mit Ihrem Ladekran und dem MzAB (Mehrzweckarbeitsboot). Somit bot sich dem interessierten Besucher ein breites Spektrum an Technik welches zum Einsatz im THW kommen kann.
Auf dem offiziellen Empfang des Ortsverbandes Naumburg waren viele Vertreter aus der Politik sowie der Polizei, der Stadt Naumburg und anderen Hilfsorganisatoren vertreten. Der Landesbeauftragte für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt wurde durch Herrn Sodemann vertreten.
Neben den üblichen Reden und Glückwünschen der anwesenden Gratulanten wurden in diesem feierlichen Rahmen auch Auszeichnungen verdienter Helfer des Ortsverbandes Naumburg vorgenommen, welche sich seit 10 und 20 Jahren ehrenamtlich mit einbringen.
Des Weiteren wurden durch den Referatsleiter des THW Landesverbandes Herrn Sodemann die Bundesflutmedaille 2013 an die Helfer übergeben.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.