Heimathaus Nebra mit Hedwig Courths Mahler Archiv

In Nebra gibt es den Hedwig-Courths-Mahler Freundeskreis, der einzige im deutschsprachigen Raum.
Dieser Freundeskreis betreibt Öffentlichkeitsarbeit und kümmert sich um die ständige Erweiterung des Bestandes der Bücher dieser beliebten Schriftstellerin aus Nebra. Ständig werden Vorträge über das unermüdliche Schaffen der Autorin gehalten und Ausstellungen, die mit der Schriftstellerin in Verbindung stehen, werden organisiert.
Den Löwenanteil dieser Arbeit erledigen in einer ehrenamtlichen Tätigkeit zwei Frauen, die einfach mal besonders erwähnt und denen für Ihren Einsatz auch endlich mal richtig gedankt werden sollte. Denn Frau Roswitha Hartmann und Frau Petra Wiche kümmern sich nicht nur darum, dass im Heimathaus alles seine Ordnung hat, nein sie durchforsten auch per Internet den Weltmarkt, um an weitere Exponate wie Bücher etc. zu gelangen. Und das nur durch Spenden oder Eigeninitiative finanziert.
Also ein großes Dankeschön an die zwei Nebraer Frauen, die durch Ihre unermüdliche Arbeit den Tourismus nach Nebra holen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
11.501
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 02.12.2013 | 07:58   Melden
63
Annett P. aus Nebra (Unstrut) | 02.12.2013 | 16:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.