Natur pur am "Toten Arm" der Unstrut!

Natur pur am "Toten Arm" der Unstrut /19.5.2017.
Nebra (Unstrut): Manni57 | Natur pur am "Toten Arm" der Unstrut

Wild verwachsen ist alles seitdem ich das letzte Jahr mal dort war, seht selbst bitte!

"Toter Arm" heißt er nur deswegen, weil er seit der Unstrutbegradigung vom Fluss abgeschnitten wurde - natürlich ist er nicht "tot", sondern hat sich zu einem Biotop für viele seltene Tiere und Pflanzen verwandelt.
3
1
2
2
4
1
2
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
8.540
Ralf Springer aus Aschersleben | 23.05.2017 | 12:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.