Sachbeschädigung am Bahnhof Roßleben

Roßleben: Bahnhof | Seit dem Jahr 2007 bestellen wir ausgewählte Sonderzüge auf der Thüringer Unstrutbahn zwischen Nebra, Roßleben und Artern. Seit dem Jahr 2012 bringen wir Touristen mit dem Unstrut-Schrecke-Express aus unserer Landeshauptstadt Erfurt in unser schönes Unstruttal nach Donndorf und Roßleben. Zusammen bestellen wir im Jahr über 60 Sonderzüge.

Um die Betriebsfähigkeit und die Betriebssicherheit der Unstrutbahn zu erhalten, leisten wir im Jahr über 2000 ehrenamtliche Arbeitsstunden am Bahnkörper und darüber hinaus. So ist es uns im Sommer dieses Jahres bei Roßleben gelungen in Zusammenarbeit mit dem Streckenpächter, die Deutsche Regionaleisenbahn GmbH, ein schadhaftes Brückenbauwerk zu verfüllen und oberbaulich soweit befahrbar zu machen, dass wieder schwere Lokomotiven und Güterzüge die Thüringer Unstrutbahn befahren können. Im Jahr 2015 sollen zwei Dampfsonderzüge durch Donndorf und Roßleben fahren.


Traurig stimmt uns wenn an den Bahnanlagen und im Bahnumfeld verschiedene Sachbeschädigungen passieren. So wurden in den letzten Jahren im Bahnhof Roßleben Weichenlaternen gestohlen, Fensterscheiben der alten Signalmeisterei mehrfach zerstört oder Müll im Gleiskörper entsorgt. Vor einigen Wochen wurde unser Schaukasten am Bahnhof Roßleben mit Grafiti beschmiert. Die Instandsetzung dieses Schaukastens wird uns etwa 100 Euro kosten.

Wir bedauern diese Sachbeschädigungen und würden uns sehr freuen wenn alle Anwohner an unserer Unstrutbahn wach sind und Sachbeschädigungen bei der Polizei und bei unserem Verein anzeigen.

______________________________________________________________________
Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V. - Damit die Bahn fährt
06571 Donndorf
Wiehesche Straße 1

Internetauftritt www.unstrutbahn.de
Telefon 0163-1753189
Email kontakt@unstrutbahn.de
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
11.470
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 14.12.2014 | 20:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.