Sonderzüge bringen Sie nach Thüringen 27.08.2017 – Unstrutbahnfest in Roßleben

Roßleben: Bahnhof | Am 27.08.2017 veranstaltet die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. das 12. Unstrutbahnfest am Bahnhof in Roßleben. Dazu werden die Züge der Burgenlandbahn von Naumburg Ost über Wangen nach Roßleben verlängert.
Die Züge bringen Sie von Naumburg Ost um 10.35 Uhr und um 15.35 Uhr, von Freyburg um 10.51 Uhr und um 15.51 Uhr, von Laucha um 11.01 Uhr und um 16.01 Uhr, von Karsdorf um 11.12 Uhr und um 16.12 Uhr und von Nebra um 11.29 Uhr und um 16.29 Uhr nach Roßleben.
In Roßleben laden zahlreiche Informations- und Verkaufsstände zum verweilen ein. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit von Roßleben mit einem historischen Triebwagen aus den 1950-er Jahren nach Donndorf und nach Artern zu fahren und an einer geführten Wanderung an der Kalihalde und an der Arche Nebra entlang auf dem Bahnwanderweg nach Wangen teilzunehmen.
Ihre Weiterfahrt ab Roßleben wird belohnt:
Am Bahnhof in Donndorf warten auf Sie die Biomosterei mit Sonderführungen und Informationsstände zur Kyffhäuserregion und zur Hohen Schrecke. Am Bahnhof in Artern hat der einheimische Modelleisenbahnverein für Sie eine Sonderausstellung vorbereitet. Zudem bieten die ehrenamtlichen Mobilitätsberater des Kyffhäuserkreises eine Automatenschulung an den Fahrkartenautomaten der Bahn an.
Die Rückfahrt der Züge der Burgenlandbahn ab Roßleben ist um 12.12 Uhr und um 17.12 Uhr. Die Fahrkarten für die Sonderzüge erhalten Sie bei den Mitgliedern der Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. im Zug. Die Mitnahme von Kindern unter 6 Jahre und von Fahrrädern ist kostenfrei. Ein Eintritt für das Fest in Roßleben wird nicht erhoben.

________________________________________________________________________
Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V. - Damit die Bahn fährt
06571 Donndorf (Unstrut)
Wiehesche Straße 1

Internetauftritte www.unstrutbahn.de und www.unstrut-schrecke-express.de
Email kontakt@unstrutbahn.de und kontakt@unstrut-schrecke-express.de
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.