Bergemann schlägt wieder zu

der VfB Neugattersleben musste qan diesem Wochende sein nächstes Punktspiel in der Kreisliga Süd bestreiten.
als Gast in der Weinberg Arena kann der TSV Preußlitz.
wie der Trainer die ganze Woche seiner Mannschaft es rüber bringen wollte ,rechnete er mit einem sehr schwehren Spiel für seine Truppe.

Es zeigte sich schon in den ersten 15 MINUTEN das der Gast sich hier nicht einfach in sein Schiksal ergeben wollte.
das zeigte er mit dem 1:0 in dieser Minute 15.
nun versuchte der VfB das Spiel ansich zureißen, was aber durch ungenauigkeit im Passspiel immer wieder zunichte gemacht wurde.
mann weiß nicht genau was in der Halbzeitpause geschehen ist, aber hatt zeigte Wirkung. Jetzt bekamen die Neugatterslebener das Spiel besser in Griff.
was auch nach dem Doppelschlag von Andy Bergemann(58 und 63 min.) sich in Zahlen zeigte.
Nun begann eine Druckphase des VfB, und es ließen wohl auch die Kräfte beim TSV nach. mit Toren von Michael Spach, Stefan Rostalski und wieder Andy Bergemann kam der VfB nach der Steigerung in der zweiten Hälfte zu einem auch in diesr Höhe verdienten Sieg.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
60
VfB 21 Neugattersleben neuga. aus Nienburg (Saale) | 06.11.2012 | 10:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.