Peißen kommt in Neugattersleben unter die Räder

am Sonntag im Kreisliga Spitzenspiel kamen die Peißener in Neugattersleben unter die Räder.
schon nach 18 min. lag die Mannschaft mit 0:3 im Rückstand.
in der Folge legte der VfB so richtig los,und kam immer wieder üpber gepflegtes Spiel vor das Peißener Tor.
der VfB setzte sei Sonntagsgesicht auf und spielte richtig guten Fußball.
nur kurz nach der Halbzeit kam die Eintracht ein zwei mal gefährlich vor das VfB Tor.
Als sie dann noch einen Foulstrafstoß verschossen war das Spiel endgültig gelaufen.
der VfB kam zu einem hochverdienten Sieg wo bei Peißen noch glücklich über das 5:1 sein dürfte.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.