Das Winterquartier der Fledermäuse

Der Eingang des Winterquartiers ist das Stollenmundloch.
Hasserode: Thumkuhlental | Fledermäuse gehören zu einer besonders interessanten Gruppe heimischer Säugetiere. Im Herbst suchen sie ihre Winterquartiere auf. Hier im Harz sind es die alten Stollen im Grubenfeld "Aufgeklärtes Glück" Hasserode, aber auch Höhlen werden von den Mausohr- und Wasserfledermäusen genutzt, um dort ihren Winterschlaf zu halten. Nur so können sie das kalte und nahrungsknappe Winterhalbjahr überstehen.
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
4.876
Ralf Springer aus Aschersleben | 23.11.2016 | 13:39   Melden
1.866
Katrin Koch aus Friedersdorf | 01.12.2016 | 23:09   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.