Mit einem legendären Musiker auf Inseltour

Im Ortsteil Weickelsdorf, heute zur Stadt Osterfeld gehörend, wurde Fritz Buschner geboren und ist dort aufgewachsen. Nach erfolgreicher Lehre eroberte der einstige Kesselpauker am Zeitzer Theater als Musiker die Bühne der modernen Tanz- und Swing-Musik.

Nach Studium und Ausbildung an der Musikhochschule in Weimar und praktischen Erfahrungen in damaligen Spitzenorchestern in der DDR unter Leitung von "Ebby" Wedler und Helmut Opel gelang ihm der Aufstieg an die Spitze des einstigen "Hansa Schauorchesters Rostock". Das Orchester, eine Musikinstanz in der damaligen DDR, eroberte die Herzen von Millionen Menschen vom Norden bis in den Thüringer Wald. Und auch Gastspiele, wie nach Schweden und in die damals sozialistischen Staaten stehen auf der Erfolgsliste.

Heute 82-jährig, doch eigentlich im Ruhestand, tingelt der Vollblutmusiker mit seiner "Fritz Buschner Show Band" unterstützt von Sohn Hendrik, noch durch die Lande und spielt zu gesellschaftlichen und privaten Anlässen .Zuletzt zur Hochzeit von Peter Michael Diestel, dem Innenminister der Regierung Lothar de Maiziere. Fritz Buschner genießt noch immer die Aufmerksamkeit vieler Bekannter und Freunde der Tanz -und Swing Musik - Ich konnte mich auf einer Inseltour davon überzeugen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.