Traditionsverein aus der Traufe gehoben

Die Vereinsfrauen schmücken jährlich zu Ostern eine HEROLD Kranz

Ein Fest soll die Tradition beleben

Die sportliche Vereinstätigkeit in Roda geht in das Jahr 1904 zurück. 1909 gründete sich dann ein Kegelclub. 1946 dann der Sportverein "Fußball-Kegeln-Geräteturnen" und später der Kegelverein "Rot-Weiß-Weickelsdorf". Fritz Hädrich war hier der Vorsitzende und führte den Verein zu Meisterschaften und zur Belebung der Geselligkeit im Dorf. Der Verein "tümpelte" wegen fehlender Kegelbahn die letzten Jahre dahin. Nun haben sich sportliche Frauen aufgemacht und beleben den Verein neu. Vorsitzende ist die Enkelin von Fritz Hädrich, Nicole Hädrich. Sportliche Übungen, Aerobic,Walking sowie Familien und Freizeitsport sind diesportlichen Inhalte.

Der Verein will nun an die Tradition anknüpfen und am 17. und 18. Juni 2016 ein Fest feiern.Fackelumzug, Kinderprogramm am 18.Juni, Gottesdienst und Ausscheide der Jugendfeuerwehr werden angeboten. Ein Tanzabend wird den Abschluss bilden.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.