Petersberg: Kultur

35 Bilder

Landesgartenschau Burg - ein Eldorado für Blumen- und Kunstliebhaber 3

Sandy Bieneck
Sandy Bieneck | Bitterfeld-Wolfen | vor 19 Stunden, 12 Minuten | 44 mal gelesen

Burg (bei Magdeburg): Landesgartenschaugelände | Am vergangenen Samstag, dem 21. April 2018, wurde die Landesgartenschau in Burg feierlich eröffnet. Bei strahlendem Sonnenschein und blauen Himmel wurden die Gäste von einem wahren Blumenmeer, innovativen Kunstobjekten, einem grandiosen Programm und einer überaus symphatischen Stadt empfangen. Da die vier großen Parks und Ausstellungsflächen über die Stadt verteilt zu finden sind, lernt man die wunderschöne Stadt Burg...

2 Bilder

HALLE SINGT 2018

Clemens Weidner
Clemens Weidner | Halle (Saale) | vor 1 Tag | 13 mal gelesen

Halle (Saale): Marktplatz | Samstag, 09.Juni 2018 um 14.00 Uhr „HALLE SINGT 2018!“ (Rathaustreppen) Es ist wieder soweit. Unter dem Motto "HALLE SINGT 2018" laden die Stadt Halle (Saale) und der Lehrerchor der Stadt Halle e.V. zum gemeinsamen Singen auf und vor den Rathaustreppen ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Händel-Festspiele (25. Mai bis 10. Juni 2018) statt. Hallenserinnen und Hallenser können sich damit aktiv an den Festspielen...

15 Bilder

Hummel(iges) im Museum Petersberg

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Petersberg | vor 2 Tagen | 24 mal gelesen

Petersberg: Museum Petersberg | Das Museum Petersberg stellt die umfangreiche Sammlung der Birgit Zipf aus. Über vierhundert Hummelfiguren sammelte die von 1992 bis 2008. Wahre Sammelleidenschaft, es war wahre Liebe auf dem ersten Blick Die weltberühmten Hummelfiguren der W. Goebel Porzellanfabrik GmbH zeigen im ländliches Idyll, Besucher tauchen in die heile Welt der Kinder ein. Die Themen, wie der erste Schultag, Musikanten, die vier Jahreszeiten, auch...

5 Bilder

Michael Hirte ....So bist du!

Ronny Krimm
Ronny Krimm | Petersberg | am 09.04.2018 | 114 mal gelesen

Petersberg: Kirche St.Georg Mösthinsdorf | Am Sonntag, 8. April, fand das Zusatzkonzert mit Michael Hirte, seiner langjährigen Live-Band und Sängerin, Simone Oberstein, in der Kirche Mösthinsdorf statt. Gäste vom Petersberg, aus Zörbig, Köthen, Bitterfeld, Halle, Großkugel, sogar aus Gräfenhainichen und Leipzig fanden den Weg in unser kleines Dörfchen. In der ausverkauften Kirche war eine tolle Stimmung, Volkslieder wurden mitgesungen, mit bekannten Pop-Songs von...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Israel - Reiseimpressionen

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle (Saale) | am 29.03.2018 | 10 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | 2017 besuchte eine Gruppe aus der Trothaer Bricciusgemeine unter Leitung von Dr. Johannes Thon Israel. Neben wichtigen heiligen Stätten wie Jerusalem, Betlehem, See Genezareth führte die Reise auch nach Palästina. An diesem Abend lässt Dr. Thon die Fahrt in Bildern Revue passieren. Über die aktuelle Lage in Israel und den palästinischen Gebieten soll im Anschluß informiert und diskutiert werden. Seien Sie herzlich eingeladen.

3 Bilder

Supertalent in Mösthinsdorf

Sigrid Köhler
Sigrid Köhler | Petersberg | am 26.03.2018 | 220 mal gelesen

Man kann ja von Dieter Bohlen halten, was man will, aber als das Supertalent von 2008 gestern in Mösthinsdorf seinen Auftritt hatte, platzte die kleine Kirche aus allen Nähten. Und es wurde schlagartig still, als die ersten Töne seiner Mundharmonika erklangen. Michael Hirte verstand es ausgezeichnet, das Publikum in seine Musikwelt mitzunehmen. Gänsehaut pur bei dem Lied aus Kriegszeiten "Lilli Marleen", bei Songs von...

7 Bilder

Ein Besuch im Beatles Museum 4

Christa Beau
Christa Beau | Halle (Saale) | am 22.03.2018 | 76 mal gelesen

Es gehört mittlerweile zu einer Sehenswürdigkeit der Stadt Halle – das Beatles Museum. Obwohl es schon im Jahr 1999 eröffnet wurde, bin ich heute das erste Mal dort Gast gewesen. Vorbei am Eselsbrunnen am Alten Markt hin zum alten Bürgerhaus Nummer 12 sind wohl schon viele Besucher aus dem In-und Ausland gegangen. Das Museum zeigt in drei Etagen anhand von Dokumenten, Plakaten, Zeitungsartikeln, Briefen, Fotos,...

3 Bilder

Erinnerung an Carl Adolf Senff, dem Blumenraffael

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Petersberg | am 21.03.2018 | 20 mal gelesen

Petersberg: Kirchhof | Zum 155. Todestag des Blumenraffaels Carl Adolf Senff 17. März 1785 - 21. März 1863 Am 21. März 1863 verstarb Carl Adolf Senff nach einem bemerkenswerten Leben in Ostrau. Nach einem Theologiestudium ging er 1809 als Hauslehrer und Erzieher der Kinder der Familie Küngelgen nach Dresden. Der Maler unterstützte Senff bei einer Ausbildung als Maler und so begann Senff sein künstlerische Ausbildung an der Dresdner...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Showtalente für „Herzklopfen Kostenlos“-Jubiläum gesucht

Andreas Dornheim
Andreas Dornheim | Wernigerode | am 19.03.2018 | 50 mal gelesen

Pößneck: Stadtfest Pößneck | Bühnentalente gesucht. Bewerbungsphase ist gestartet. Sängerin Katharina Herz moderiert Jubiläums-Show des Bundes-Talente-Wettbewerbs. Pößneck/Thüringen. Der Startschuss ist gefallen. Die Bewerbungsphase für das große Jubiläum der Talente-Show Herzklopfen Kostenlos ist angelaufen. Vor 60 Jahren wurde diese traditionsreiche Talentesuche von TV-Entertainer Heinz Quermann ins Leben gerufen und ist derzeit ein vielgelobtes...

1 Bild

Susanna Schad (1867-1924) Erinnerungen aus dem Leben einer Missionarsfrau in Indien - Musikalische Lesung

Sabine Reimer
Sabine Reimer | Halle (Saale) | am 07.02.2018 | 38 mal gelesen

Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | Urenkel Daniel Schad liest aus den erst kürzlich veröffentlichten Erinnerungen. Von 1891-1912 befand sich Susanna Schad an der Seite des protestantischen Missionars Friedrich Schad in Süd-Indien (heute Tamil Nadu und Kerala). Detailliert beschreibt sie ihre Erlebnisse. Die Lesung wird mit historischen Fotos der Basler Mission und aus diversen Familienarchiven illustriert. Dazwischen erklingen 4 Sätze aus der Partita BWV 1004...

6 Bilder

Nicht nur ein Stück Kultur, sondern auch Natur könnte verloren gehen 1

Katja Mittag
Katja Mittag | Raguhn-Jeßnitz | am 09.01.2018 | 74 mal gelesen

Das Jahr 2018 steht in Halle weiterhin für Neu & Umbau, doch dass das nicht immer nur positive Seiten hat ist auch am Beispiel vom La Bim zusehen. Nicht nur das wieder ein Treffpunkt für jung und alt verloren geht, ein kultureller und künstlerischer Ort, der vielen einen Platz unter Gleichgesinnten geboten hat. Nein, mit dem Umbau und der Neugestaltung des Gebäudes und des Umlandes, fallen auch wichtige Lebensräume und...

1 Bild

Unsere Himmelsscheibe geht auf Reisen 7

Gabriele Degen
Gabriele Degen | Halle (Saale) | am 05.01.2018 | 104 mal gelesen

Berlin: Martin-Gropius-Bau | Die berühmte Himmelsscheibe von Nebra wird ab Herbst zeitweise in Berlin zu sehen sein, als Teilstück einer bedeutsamen, umfangreichen Ausstellung "Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland." Bei meiner letzten Stippvisite in Berlin entdeckte ich diese Ankündigung in einem Prospekt der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Ich war erst überrascht, aber dann zutiefst erfreut. Zeigt dies doch wieder einmal, welchen...

4 Bilder

Glückstreffer kurz vor Jahresende 4

Frank Motzki
Frank Motzki | Halle (Saale) | am 04.01.2018 | 123 mal gelesen

Auch in den letzten Tagen des Jahres 2017 rechergierte ich im Internet nach meinen Interessengebieten .  Als ich den Begriff A.H.Francke eingab war ich sehr überrascht. Bisher war mir zum 300.Jubiläum der Franckeschen Stiftungen 1998 nur eine 10 DM Münze bekannt,die ich hoher Auflage damals erschienen war.(in Millionenhöhe). Ich fand eine Medaille-also keine Münze-kein Zahlungsmittel-sondern eine Sonderprägung. Diese...

28 Bilder

Museum Petersberg bei Halle mit "Weihnachtsgeschichten" 3

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Petersberg | am 08.12.2017 | 54 mal gelesen

Petersberg: Museum Petersberg | Wie jedes Jahr zog es mich wieder in der Vorweihnachtszeit hierher Viele kennen wohl schon die traditionelle Ausstellung „Floristisches zur Weihnachtszeit“ In einem Raum neben dem Eingang und in 4 oberen Räumen des Hauptgebäudes haben wieder die gleichen 5 Floristikbetriebe aus Halle und Umgebung ihre neuen Kunstwerke klassisch oder traditionell präsentiert. Beim Thema „Nussknacker und Mausekönig“ muss man keine Angst...

1 Bild

Hände hoch oder ich schieße

Michael Bark
Michael Bark | Naumburg (Saale) | am 03.12.2017 | 46 mal gelesen

In unserer Naumburger Stadtbibliothek kann man mit etwas Glück auf Unerwartetes stoßen. Der etwas überschaubare Bereich der DVD´s, mangels Umfang nur nach Alphabet geordnet, kann überraschend Stadtgeschichte bergen. So der letzte DDR-Verbotsfilm "Hände hoch oder ich schieße", der in vielen Einstellungen im Umfeld des Naumburger Marktplatzes der Sechsziger gedreht wurde. Aus dem Fenster der Straßenbahn kann man dort ein...

The Picture of the Day - kein Block-Buster

Sigrid Köhler
Sigrid Köhler | Halle (Saale) | am 27.11.2017 | 8 mal gelesen

Halle (Saale): LUCHS.KINO AM ZOO | Das hallesche Luchs-Kino ist für die besonderen Filme bekannt - anspruchsvolle,  bewegende, nachdenkliche - Filme mit den leisen Tönen. Am Sonntagnachmittag lief zum wiederholten Mal der Dokumentarfilm "The Picture of the Day", der bereits bei der Leipziger Dokumentarfilmwoche unerwartete Zuschauerzahlen erreichte.   Die schwierige und polarisierende Flüchtlingspolitik, welche durch die Ereignisse in Tröglitz auch in...

2 Bilder

Kapitalismus in H a l l e - Aus dem Buch Wladmir Kaminers 2

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | am 20.11.2017 | 87 mal gelesen

Wladimir Kaminer schrieb in "Mein deutsches Dschungelbuch": "Auf der Suche nach meinem Hotel ging ich ebenfalls durch den Tunnel. Auf seinen Wänden war das gesamte Kulturgut der jungen halleschen Generation versprüht. Als ich wieder ans Tageslicht trat, war der Sozialismus plötzlich zu Ende, und prachtvolle Bauten  der neuesten Zeit beherrschten hier den Ort: ein Fünf-Sterne-Hotel mit Tiefgarage, en Einkaufszentrum namens...

2 Bilder

Letzter einer großen Tradition 1

Michael Bark
Michael Bark | Naumburg (Saale) | am 20.11.2017 | 67 mal gelesen

Naumburg (Saale): EUROVILLE | Die Krippenveranstaltung im EUROVILLE am 18.November war, im Resümee gesehen, ein Erfolg. Allen, die an diesem guten Gelingen beitrugen, ein herzliches Dankeschön. Geschäftsführer Ditmar Schwenke hatte in der Galerie die passende Räumlichkeit zu Verfügung gestellt. Patrick Ernst fand hier ausreichend Platz für seine original erarbeiteten nordböhmischen Weihnachtskrippen. Das die über 50 Besucher fast keinen Sitzplatz mehr...

44 Bilder

Architektur deluxe 10

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Wittenberg | am 15.11.2017 | 215 mal gelesen

Damit meine ich das Landgericht Halle/Saale. Es wurde vom Architekten Paul Thoemer entworfen und ist einer der " bedeutendsten architekturgeschichtlichen Justizpaläste der Wilhelminische Zeit ! " Nach seiner Sanierung 2005, gehört es wieder zu de architektonischen Attraktionen von Halle/Saale, wie man an den nachfolgenden Fotos auch erkennen kann. Allein zwei Stunden verbrachte ich nicht im Gerichtssaal , Sondern im...

8 Bilder

Novemberblues adé

Ronny Krimm
Ronny Krimm | Petersberg | am 13.11.2017 | 117 mal gelesen

Petersberg: Kirche St.Georg Mösthinsdorf | Standing Ovations für Andrew Carrington & Andras de Laszlo Am Sonntag, 12.11.2017, begrüßten wir zum zweiten Mal die beiden Ausnahmekünstler in unserer Kirche St. Georg. Die Andrews, das sind Andrew Carrington, internationaler Musiker und Saxophonist, bekannt geworden als Lead-Sänger der australischen Gruppe THE TEN TENORS und Andras de Laszlo, bis 2005 Solotrompeter im MAX RAABE PALAST ORCHESTER. Als Andras sang,...

23 Bilder

Die "Kleine" und die "Große" Stabkirche im Harz 2

Gerd Horenburg
Gerd Horenburg | Aschersleben | am 06.11.2017 | 190 mal gelesen

Goslar: Hahnenklee | Es ist schon verwunderlich, dass sich zwei Stabkirchen oder auch Mastenkirchen  genannt, sich im Harz befinden. Stabkirchen Der Stabbau ist ein Tragwerk aus senkrecht stehenden Masten oder auch Stäbe genannt. Auf diesen ruht die gesamte Dachkonstruktion. Typisch sind die terassenförmigen Satteldächer, die original mit Holzschindeln belegt waren. Man unterscheidet zwischen tragenden Stäben und schwebenden Stäbe. Ihren...

1 Bild

Rilkes Augen-Blicke und Thomas Manns Bilderwelt 

Thomas Zaglmaier
Thomas Zaglmaier | Halle (Saale) | am 01.11.2017 | 17 mal gelesen

Halle (Saale): Galerie Zaglmaier | Der Dichter und der Romancier – jeder von beiden pflegte einen eigenen Umgang mit Gemälden und Skulpturen. Eintritt: 5€ Für Rilke waren Kunstwerke wichtige Impulse für seine Dichtungen und sein künstlerisches Selbstverständnis. Thomas Mann nutzte Kunstwerke als Vorlagen seiner schriftstellerischen Arbeiten. Rilke wurde als „Augenmensch“ bezeichnet, Thomas Mann nannte sich „Ohrenmensch“. Hans-Henning Schmidt widmet...

3 Bilder

Bahá'i-Gemeinde Halle feiert mit Freunden und Gästen den 200. Geburtstag von Bahá'u'lláh

Andrea Markowsky
Andrea Markowsky | Halle (Saale) | am 22.10.2017 | 161 mal gelesen

Ein besonderer Tag geht zu Ende für die Bahá'i-Gemeinde in Halle: gemeinsam mit Gästen verschiedener Herkunft gedachten sie heute, am 22.10.2017, des 200. Jahrestages der Geburt von Bahá'u'lláh, des Stifters der Bahá'i-Religion. Die Gemeinde hatte zu einem vielfältigen Programm eingeladen: der Chor begeisterte mit musikalischen Beiträgen, ein Film über das Leben von Bahá'u'lláh zeigte auf, welchen Einfluss seine Botschaft...

25 Bilder

(A) Kloster Petersberg - aus der Not eine Tugend machen 8

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Petersberg | am 22.10.2017 | 80 mal gelesen

Petersberg: Kloster Petersberg | Weil mein Outlook, und damit die Erinnerungen über den Terminkalender versagten, war ich unbeabsichtigt schon einen Tag vor der Einladung im MZ Medienhaus Halle…! Schöne Bescherung! Doch statt auf dem schnellsten Weg wieder nach Sandersdorf zu fahren, machte ich bei schönstem Herbstwetter einen kleinen Umweg über Petersberg, Ostrau und Cösitz. Aus welchen Richtungen man sich dem Petersberg auch nähert, es sind einfach nicht...

1 Bild

Fehlt der Sonnenschein, laß Kerzenlicht ins Herz hinein... 4

Ralf Springer
Ralf Springer | Aschersleben | am 22.10.2017 | 105 mal gelesen

Aschersleben: Rosencafe | Schnappschuss