Museum Petersberg bei Halle mit „Märchenwelten im weihnachtlichem Ambiente“

Märchenhafter Petersberg
Petersberg: Museum Petersberg | Wie jedes Jahr zog es mich wieder in der Vorweihnachtszeit hierher. Viele kennen wohl schon die traditionelle Ausstellung

"Floristisches zur Weihnachtszeit",

diesmal also ausgesprochen märchenhaft.

In fünf Räumen haben fünf Floristikbetriebe aus Halle und Umgebung ihrer Phantasie zum Thema Märchen freien Lauf gelassen. Es waren nicht nur Grimm'sche Märchen gestaltet, auch die Schneekönigin und die Zwölf Monate gaben sich die Ehre. So etwas floristisch umgesetzt zu sehen, ist schon ein optischer Leckerbissen. Aus meiner Sicht für alle Altersstufen ein Erlebnis. Auch die Erwachsenen hatten Spaß daran, die Märchen zu erraten.

Die Museumsbesucher sind wieder aufgefordert, durch Ankreuzen eines Stimmzettels ihren persönlichen Favoriten zu wählen. Die Entscheidung fiel mir nicht leicht! Auswertung und Preisverleihung erfolgen am 20.12., wer nicht anwesend sein kann, wird benachrichtigt.

In vielen Museumsräumen ist außerdem ein

wunderschöner Kunst- und Handwerkermarkt

aufgebaut. An den Wochenenden sind auch die Hersteller persönlich vor Ort. Es machte mir außerordentlich Freude (wie gewöhnlich schon vormittags mit weniger Gedränge) mit ihnen ins Gespräch zu kommen und bei dieser Gelegenheit gleich noch einige besondere Weihnachtsgeschenke zu kaufen, denn es sind fast alles künstlerisch gestaltete Unikate. Ja, selbst für den kleinen Geldbeutel sind einige hübsche Sachen dabei.

Außer montags sind Museum und Ausstellung täglich ab 10 Uhr geöffnet. An den Adventssonntagen wird nachmittags ab 14:30 Uhr in einem altdeutschen Backofen frisches Brot gebacken und auf dem Museumshof gibt es ab 15.00 Uhr ein kleines Weihnachtskonzert.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 11.12.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
7 Kommentare
14.664
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 06.12.2015 | 09:06   Melden
3.318
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 06.12.2015 | 09:44   Melden
14.664
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 06.12.2015 | 09:49   Melden
4.818
Ralf Springer aus Aschersleben | 06.12.2015 | 11:25   Melden
7.302
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 06.12.2015 | 18:07   Melden
2.001
Dieter Gantz aus Querfurt | 07.12.2015 | 20:36   Melden
1.828
Katrin Koch aus Friedersdorf | 12.12.2015 | 23:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.