Gemeinderatswahl Einheitsgemeinde Petersberg

Im Zeichen hochmoderner Technik ist es schon sehr verwunderlich,
das 9 Tage nach der Gemeinderat- und Ortschaftsratwahl , immer
noch kein Ergebnis vorliegt. Langsam muss gefragt werden ob in
der Verwaltung noch mit Holzrechenmaschinen gearbeitet wird.
Die Einwohner der Ortschaften haben ihre Wahlmöglichkeit genutzt
und sind genauso schlau wie am Wahltag.
Wie lange sollen die Wähler noch auf das Ergebnis warten ?
Hier sind doch keine afrikanischen Verhältnisse und wir leben auch nicht von der Außenwelt abgeschirmt.

Das wirft wieder einmal kein gutes Licht auf die Gemeindeverwaltung.
Aber der Monat hat ja erst angefangen und Wetten auf den Zeitpunkt der
Veröffentlichung des Wahlergebnisses nimmt die Schreiberin gern an.
Beate Spott
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.