Vorstand im Amt bestätigt

Der Vorstand des Mösthinsdorfer Heimatverein e.V. (re.vorn Hannelore Eschke und Ingrid Krimm, re.hinten Hagen Bulwan, René Liebetanz, Ronny Krimm)
Petersberg: Vereinshaus | Am gestrigen Samstag, 30.September, fand die Mitgliederversammlung des Mösthinsdorfer Heimatvereins statt. Dicht an dicht saßen die Mitglieder im Vereinshaus am Kirchplatz. Der Vorstand berichtet über die Ergebnisse der vergangenen Veranstaltungen, über die geplanten Termine für das Jahr 2018. Hier wird es wieder Konzerte in der Kirche geben, ein Kinderfest, welches gemeinsam mit Bündnis für Familie des Saalekreises organisiert werden soll. Aber auch der Mösthinsdorfer Heimatchor hat etwas zu feiern. Das 10 jährige Jubiläum soll festlich gegangen werden. Aber auch in diesem Jahr steht noch einiges auf dem Veranstaltungskalender des Heimatvereins.

Am kommenden Sonntag, 8.Oktober, um 16 Uhr geht es rockig zu. Das Duo Capriccio war bereits mit Ihren Ostrock-Klassikern zu Gast. Sabine Waszelewsky & Klaus-Jürgen Dobeneck sind erneut zu Gast in Mösthinsdorf. Der Rock steht Frauen gut. Nicht nur als Kleidungsstück. Vor allem auf den Bühnen dieser Welt. Kaum jemand kann sich der Power und dem Charme der rockenden Ladies entziehen. In diesem Konzert wird jedoch nicht nur den Frauen in Leder Tribut gezollt mit Songs wie „I love Rock´n´Roll“, „Hedonism“ und „Me and Bobby McGee“, auch deutschsprachige Titel von Ulla Meinecke bis Ina Müller mit nachdenklichem oder bissig-witzigem Inhalt werden im bekannten eigenen Capriccio-Stil zu hören sein.

Des Weiteren werden ein Pop-Kabarett "Angestupst" mit Lieblingsfarbe Schokolade, ein Konzert mit Andras de Laszlo & Andrew Carrington und ein Weihnachtskonzert mit den Geschwistern David in der Kirche Mösthinsdorf zu erleben sein.

Ganz gespannt sind alle Mitglieder auf die baldigst erwartete Entscheidung der Lenkungsgruppe der LEADER Aktionsgruppe "Unteres Saaletal und Petersberg", an welcher Stelle der Prioritätenliste das Vereinsprojekt "Ein offenes Haus der Begegnung" stehen wird. Das Vereinshaus soll ganzheitlich saniert und Instand gesetzt werden, damit die vielfältigen Vereinsaufgaben weiterhin fortgeführt und erweitert werden können.

Ein Punkt des Abends war auch die Vorstandsneuwahl. Der "alte" Vorstand ist im Amt einstimmig bestätigt worden und wird auch für die nächsten 3 Vereinsjahre die Geschicke des Mösthinsdorfer Heimatvereins leiten. Im Vorstand sind Ronny Krimm (Vorsitzender), Hagen Bulwan (1.Schatzmeister), Hannelore Eschke (2.Schatzmeisterin), René Liebetanz (1.Schriftführer) und Ingrid Krimm (2.Schriftführer).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.