Doppelter Torbogen über Sennewitz mit Frühling satt

Am Sonnabend (09.05.2015) gab es in Sennewitz in den frühen Abendstunden eine kurzen, kräftigenden und reinigenden Regenguss. Kurz danach zeichnete sich am Himmel ein doppelter Regenbogen ab dessen Intensität und Farbspektrum beeindruckend war. Die Farben waren von einer solchen Brillant dass wohl auch die Vogelwelt tief beeindruckt war. Es zwitscherte mit einer derartigen Lautstärke, so als wären sich die gefiederten Freuinde der Macht des Frühling bewußt. Zumindest erschien es so. Dazu wirkte das Licht so als ob der Regenbogen wie ein Tor von einer dunklen in eine helle Welt stand. Nach 3 Minuten war das Farbspektakel vorbei.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mittdeldeutsche Zeitung | Erschienen am 15.05.2015
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 29.05.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
1.853
Yvonne Rollert aus Halle (Saale) | 11.05.2015 | 20:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.