Für die Sonne im Alltag ....unser Mösthinsdorfer Heimatverein

Gospelkonzert mit Joy´n´us in der Kirche Mösthinsdorf am 17.9.17
Petersberg: Kirche St.Georg Mösthinsdorf | Am Fuße des Petersbergs ist seit 1999 unser Mösthinsdorfer Heimatverein e.V. aktiv. Mittlerweile engagieren sich 72 ehrenamtliche Mitglieder in vielen Bereichen. Es wird im Heimatchor gesungen, in der Handarbeitsstube gestrickt, gehäkelt und gebastelt und wir laden immer wieder zu Konzerten, Kabarett-Nachmittagen, Lesungen, Kinderfesten oder Gesundheitsvorträgen zu uns ein. Es ist immer wieder schön, ein wenig Abstand vom stressigen Alltag zu geniessen. Wenn unsere Besucher sich die gebackenen Kuchen schmecken lassen, herzlich mit uns lachen, den Künstlern Applaus spenden, entzückt die Eigenkreationen der Handarbeitsstube durchstöbern, oder einfach mit einem Lächeln auf den Lippen DANKE sagen, motiviert es unheimlich gern weiter zu machen.

Und wir haben gemeinsam noch so viel vor. Die Kirche im Ort soll ganzheitlich saniert werden und der Verein benötigt dringend ein Haus, in dem wir auch in Zukunft zusammen kommen können. "Ein offenes Haus der Begegnung" soll ein Dorfzentrum, ein Ort des Austauschs, der Hilfe zur Selbsthilfe, ein Ort der Kreativität und der Kunst, aber auch der Musik und der Geschichte sein. Wir drücken alle fest die Daumen, dass wir über LEADER Fördermittel bekommen, um im nächsten Jahr mit dem Bau beginnen zu können. 2019 wollen wir nicht nur das 20.Vereinsjahr feiern, sondern auch möglichst die Einweihung unseres Vereinsdomizils.

Auf einem Kalenderblatt habe ich gelesen
"Wenn einer träumt ist es nur ein Traum. Wenn viele ihn träumen, ist es der Beginn von etwas Neuem."
Es ist toll, dass alle Generationen zusammen arbeiten, um gemeinsam unsere Gemeinde lebens- und liebenswerter zu gestalten. Gemeinsam statt einsam, jeder wird gebraucht, jeder trägt bei, was er kann und möchte.

Zum Vormerken!
In diesem Jahr gibt es einen besonders bunten Herbst. Mit dem Dessauer Duo Capriccio und ihrem Konzertprogramm "Lady´s Pop" am 8.Oktober um 16Uhr und einem Pop-Kabarett-Nachmittag mit Lieblingsfarbe Schokolade. Hannah & Maura laden zu einem lieblich süßem, wie bitter-zarten Hauptgang ein. Lassen Sie sich am 22.Oktober verzaubern! All das und noch einige Events mehr,können unsere Gäste in der Kirche Mösthinsdorf erleben. Auf unserer Homepage www.moesthinsdorf.de stellen wir alle Veranstaltungen vor, auch sind Karten dort online bestellbar.

Des Weiteren ist Markus Nierth am 2.November um 19Uhr im Vereinshaus zu Gast. Er stellt sein neues Buch "Brandgefährlich - Wie das Schweigen der Mitte die Rechten stark macht" vor. Nach der Lesung freuen wir uns auf ein Gespräch mit dem Autor und unseren Besuchern. Der Eintritt ist frei!
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.