Autoeinbrüche

Es ist ja nun nichts Neues mehr, jeden Tag berichtet die MZ über eingeschlagene Autoscheiben und gestohlene Sachen aus geparkten Autos.
Um dies zu verhindern, solle man keine Wertgegenstände im Auto lassen - so der Ratschlag der Polizei.
Was mich aber verwundert, jeden Tag aufgebrochene Autos und die Polizei unternimmt nichts dagegen - keine Streife, kein nichts. Oder gilt dieses Delikt mittlerweile als Bagatelle? Die Täter, falls sie mal gefasst werden sollten, lässt man ja doch laufen.
Die Polizei kann nicht überall sein, aber ich kann auch unsere Minister nicht verstehen, dass ein Personalabbau und damit verbundene Standort-Schließungen vorgenommen werden, obwohl die Straftaten nicht abnehmen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.