Neulich war ich mal wieder mit dem Rollstuhl unterwegs.

Da bin ich zufällig am Bahnhof Quedlinburg vorbei gekommen. Vor ein paar Wochen in den Schlagzeilen wollte ich mal sehen, ob sich irgend etwas am Tor der Welterbestadt zum Guten verändert hat. Ich lass dazu mal die Bilder sprechen.
Gibt es da eigentlich keinen Straftatzustand, den die Stadt beim Eigentümer einklagen kann?
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
3.634
Gisela Ewe aus Aschersleben | 18.10.2014 | 11:19   Melden
354
Klaus Stegmann aus Quedlinburg | 24.10.2014 | 16:43   Melden
3.634
Gisela Ewe aus Aschersleben | 24.10.2014 | 20:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.