Rundfahrt durch Quedlinburg

Neulich fuhr ich so vor mich hin. Plötzlich und unvermittelt viel mir ein, dass ich ja dringend nach Hause fahren muss. Denn ich bin für's Mittagessen verantwortlich. Dabei komme ich am Bahnhof Quedlinburg vorbei und schaue dabei flüchtig auf die Bahnhofsuhr. Sie zeigt 12:00 Uhr. Also, Speed auf die Räder. Im Kreisel knapp ein Auto geschnitten. Rein in's Haus. Handbike abbauen, Umsetzen in den Hausrollstuhl. Aussen-Rolli verstauen, Einhängen in den Treppenlift und hoch auf die Wohnetage. Abhängen vom Lift und rein in die Küche. Vorher noch kurz ein Blick auf die Küchenuhr. 11:15 Uhr. Hä, 11:15 Uhr. Wie das? ... Nach einiger Bedenkzeit die Erkenntnis. Aha, da ist doch die Uhr am Bahnhof noch in der Winterzeit. Sollte man eigentlich wissen. Denn in Sachsen-Anhalt stehen wir ja bekanntlich früher auf. Oder?
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 29.04.2014 | 15:56   Melden
354
Klaus Stegmann aus Quedlinburg | 30.04.2014 | 11:53   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.