Trabant

1995 hätte ich das gute Stück wahrscheinlich dann auch bekommen! Auch schon wieder 18 Jahre her. Damals hat mich das zutiefst Genervt, solange auf ein Auto warten zu müssen. Ja, ja Autos waren zu DDR Zeit Mangelware, wie so vieles andere auch. Heute zu Tage gibt es Autos im Überfluß und vieles andere mehr. Sind wir deswegen Reicher geworden, ich sage nein! Die Mangelware heute heißt Arbeit, Kultur, Soziales, Geld und Glückseligkeit. 10 Jahre in der DDR auf ein Auto warten war eine Katastrophe, trotzdem das gute dieser Zeit bleibt in meinem Herzen und ich will es mit einem Satz von Bärbel Bohley ausdrücken.
,,Ich habe mich in der DDR auch zu Hause gefühlt, nicht weil ich sie liebe, sondern weil ich viele Freunde dort habe oder hatte".
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.