offline

Harriett Watts

10
Startpunkt ist: Quedlinburg
10 Punkte | registriert seit 25.10.2012
Beiträge: 1 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Dr. phil, University of Texas (Austin); seit 19 Jahren in Quedlinburg ansäßig. Seit Ende des Studiums bis zur Ankunft in Quedlinburg, abwechselnd in Berlin, Paris, Boston und Wolfenbüttel gelebt. In Quedlinburg beruflich tätig an der Lyonel-Feininger-Galerie und der Kreisvolkshochschule. Seit 2007 in Ruhestand. Mitbegründerin und seit 10 Jahren Vorsitzende des Kunstvereins art quitilinga,e.V. Vorstandsmitglied der John-Cage-Orgel-Stiftung, Halberstadt. Mitglied des Kulturrats Landkreis Harz. Mitglied des Rotary Clubs Quedlinburg. Besondere Interessen- zeitgenößische Kunst und Musik, Harzwanderungen. Neue Interessen seit der Ankunft in Quedlinburg- die Geschichte des Mittelalters und der Reformation in Mitteldeutschland. Besonderer Wünsch hier- weitere internationale Kontakte für Quedlinburg und den Landkreis Harz zu entwickeln.

Vortrag über Frauen im Harz durch die Geschichte

Harriett Watts
Harriett Watts | Quedlinburg | am 13.11.2012 | 168 mal gelesen

Quedlinburg: Bildungshaus Carl Ritter | Im Rahmen der KVHS Sonderreihe "Melanchthons Erben" bietet die Kulturhistorikerin Katrin Dziekan einen Vortrag über drei bedeutende Frauen im Harz an. Die Veranstaltung findet am 15.11.2012 um 18.30 Uhr im Bildungshaus Carl Ritter statt. Mit der Theaterreformerin und Schauspielerin Friederike Caroline Neuber (1697-1760), der Äbtissin zu Quedlinburg und Komponistin Anna Amalie von Preußen (1723-1787) sowie der sozial...