offline

Klaus Stegmann

354
Startpunkt ist: Quedlinburg
354 Punkte | registriert seit 25.10.2012
Beiträge: 28 Schnappschüsse: 6 Kommentare: 133
Folgt: 3 Gefolgt von: 7
Ich bin seit über 12 Jahren querschnittgelähmt und sitze im Rollstuhl. Ich habe ein kleines Fachwerkhaus zusammen mit meiner Frau und meiner jetzt erwachsenen Tochter zum barrierefreien Haus umgebaut. Ich bin sportlich aktiv, d.h. ich fahre ein sogenanntes Handbike. Das ist ein Fahrrad für den Hand- resp. Armbetrieb. Ich lese sehr viel, vor allem Geschichtliches oder über archäologische Aktivitäten vor Ort und auch "weiter weg". Ich fahre gern mit dem Auto oder auch mit dem Handbike durch den Unterharz. Ich höre gern den R&B der 60er und 70er, sowie Rock- und Free-Jazz. Ich war Wirtschaftskaufmann und lange Jahre am Nordharzer Städtebundtheater als Bühnentechniker tätig. Mitglied im Quedlinbuger Theaterverein.
2 Bilder

Unterwegs mit dem Rollstuhl

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 07.05.2016 | 16 mal gelesen

Wappenkunde Neulich war ich mal wieder in der Quedlinburger Innenstadt mit dem Rollstuhl unterwegs. Dabei entdeckte ich wie zufällig, dass an vielen Häusern und Mauern Wappen, Schilde und andere heraldische Zeichen prangen. Viele lassen sich als städtische oder dem Damenstift gehörende Wappen deuten. Der Hund Quedel oder die charakteristischen Kredenzmesser zeigen uns dies. Es gibt aber auch Wappen verschiedener...

Unterwegs mit dem Rollstuhl 2

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 10.03.2016 | 17 mal gelesen

Neulich rollte ich mal wieder durch Quedlinburg Es ist schon eine Weile her, dass ich hier ein paar Zeilen zum besten gab. Nun, viel hat sich nicht geändert in Sachen Barrierefreiheit im öffentlichen Raum. An wenigen Geschäften eine Rampe. Jetzt ist Wahlzeit und es dünkt mich doch wieder mal, das Briefwahllokal im Rathaus zu besuchen. Schilder am Rathaus weisen auf einen Behinderten-Eingang hin. Gut "zu sehen" auf jeden...

Unterwegs mit dem Rollstuhl 1

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 05.11.2015 | 26 mal gelesen

GedankensplitterNeulich war ich mal wieder mit dem Rollstuhl unterwegs. Da denkt man ja immer so vor sich hin. Nein, nicht die wieder vermehrt in den Strassen liegenden Hundekacke-Haufen oder die schiefen, krummen, huckeligen Gehwege und nicht abgesenkten Bordsteinkanten im "Welterbe" oder der leider immer noch nicht sanierte Bahnhof, sind die Gedanken die mir heute durch den Kopf gehen. Es ist, wie fast überall in...

7 Bilder

Mit dem Rollstuhl durch den Harz 2

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 24.09.2015 | 50 mal gelesen

Harzer Wandernadel Wer es noch nicht weiss und wer es schon lange wissen wollte. Ich habe die "Harzer Wandernadel" in Bronze erwandert. Und das im Rollstuhl. Nein, nicht ganz, sondern mit meinem Handbike. Zum Beweis ein paar Fotos aus dem schönen Selketal. Zum Schluß noch. Ich bin auf dem besten Wege zur "Silbernen". Also dann, schönes Wochenende und "wer rastet der rostet". In diesem Sinne.

6 Bilder

Meine letzten Sommerbilder

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 24.09.2015 | 54 mal gelesen

Neulich fuhr ich mal wieder durch Quedlinburg. Dabei entstanden folgende Bilder. Wo entstanden Sie? Nur so viel. Es ist das schmalste Haus Quedlinburgs und wohl Mitteldeutschlands dabei.

3 Bilder

Inklusion - Barrierefreiheit im Weltkulturerbe Quedlinburg 5

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 29.05.2015 | 88 mal gelesen

Barrierefreiheit im Weltkulturerbe Quedlinburg Wie ich neulich mal wieder mit dem Rollstuhl durch durch Quedlinburg fuhr, fiel mir ein, daß es doch mal schön wäre für das Thema Inklusion einen Beitrag zu leisten. Nun ist ja der Aktionstag der Behinderten (05. Mai) in Quedlinburg mit einem beeindruckenden Umzug Betroffener und auch Lokalpolitiker zu Ende gegangen. Mit einer Zusicherung unseres noch designierten...

7 Bilder

Hoppla, da bin ich wieder 5

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 20.05.2015 | 82 mal gelesen

Frühling Unterwegs im Rollstuhl Bevor der Frühling endgültig vorüber geht und jahreszeitliche Schnappschüsse immer weniger werden, bin ich nochmal schnell durch unseren schönen Unterharz gerollt. Natürlich wieder mal in Degenershausen zwischen Meisdorf und Pansfelde. In Quedlinburg habe ich eine japanische Zierkirsche digitalisiert. Also, schön neugierig bleiben. Mit wachen Blick und die Kamera oder das Smartphon immer...

6 Bilder

Neulich war ich mal wieder mit dem Rollstuhl unterwegs. 8

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 11.12.2014 | 127 mal gelesen

Stichwort: Advent in den Höfen in QuedlinburgBesonders in den Abendstunden ist die Quedlinburger Innenstadt wie ein Weihnachtsmärchen. Selbst die vielen Menschen, die mit mir dieses Erlebnis teilen verschwimmen förmlich im weihnachtlichen Lichterglanz. Nur noch ein Mal, am 3. Advent kann man in die vielen interessanten Höfen bummeln. Dafür entfaltet sich der Weihnachtszauber an jedem Abend. Also, auf nach Quedlinburg....

11 Bilder

Neulich war ich mal wieder mit dem Rollstuhl unterwegs. 4

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 05.11.2014 | 136 mal gelesen

Und mal wieder im Selketal Diesmal allerdings von der anderen Seite von Mägdesprung aus. Angefangenm vom Industriedenkmal Carlswerk mit angeschlossener Schmiede bis zum IV. Hammer. Knapp 4 Km hin und 4 Km wieder zurück ist die Strecke ohne Steigungen per pedes oder Rolli mit Bike gut zu bewältigen. Am Rande gibt es viel zu sehen. Eine wirklich schöne Tour.

9 Bilder

Welterbestadt Quedlinburg 7

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 25.10.2014 | 180 mal gelesen

Der Blickwinkel macht's Rund um den Quedlinburger Schlossberg und dem Münzenberg, Klopstocks Gartenhaus und dem Westendorf.

4 Bilder

Neulich war ich mal wieder mit dem Rollstuhl unterwegs. 4

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 17.10.2014 | 160 mal gelesen

Da bin ich zufällig am Bahnhof Quedlinburg vorbei gekommen. Vor ein paar Wochen in den Schlagzeilen wollte ich mal sehen, ob sich irgend etwas am Tor der Welterbestadt zum Guten verändert hat. Ich lass dazu mal die Bilder sprechen. Gibt es da eigentlich keinen Straftatzustand, den die Stadt beim Eigentümer einklagen kann?

9 Bilder

Mit dem Rollstuhl an die polnische Grenze auf Usedom 10

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 11.10.2014 | 130 mal gelesen

Neulich war ich mit dem Rollstuhl und meinem Handbike im KAISERBAD Ahlbeck und habe die letzten warmen Sonnentage genossen. Man kann von Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck an den schönen Seebrücken vorbei bis über die deutsch-polnische Grenze nach Swinemünde mit dem Fahrrad fahren. Ein Rad- und Wanderweg (fertiggestellt 2011, aus EU-Mitteln finanziert) macht es möglich.

19 Bilder

Ausflüge mit dem Rollstuhl 4

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 01.08.2014 | 162 mal gelesen

Neulich war ich mal wieder mit dem Rollstuhl und meinem Handbike unterwegs. Diesmal in das Selketal. Los ging es am Parkplatz Ortsausgang Meisdorf (OT von Falkenstein), in der Nähe der sog. Strulle. Dies ist eine Quelle, die 1937 gefaßt und 2007 wieder erneuert wurde. Nun fahre ich die Strasse in Richtung Pansfelde. Nach der Abzweigung zur Jugendherberge und zur Gaststätte "Zum Falken" geht es weiter zur Thalmühle. Das...

9 Bilder

Ausflüge mit dem Rollstuhl 7

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 22.07.2014 | 161 mal gelesen

Neulich war ich mal wieder in Degenershausen Der Landschafts-Park im englischen Stil zwischen Pansfelde / Gartenhaus und dem NSG Friedrichshohenberg / Wieserode ist ja bekanntlich zu jeder Jahreszeit schön und einen Besuch wert. Ein seit einiger Zeit gut ausgebauter Parkplatz für PKWs und Busse mit Info-Punkt (Gartenträume Sachsen-Anhalt) und die Pension mit angeschlossenem Cafe` sorgt für einen perfekten Wochenendausflug....

Rundfahrt durch Quedlinburg 2

Klaus Stegmann
Klaus Stegmann | Quedlinburg | am 15.04.2014 | 161 mal gelesen

Neulich fuhr ich so vor mich hin. Plötzlich und unvermittelt viel mir ein, dass ich ja dringend nach Hause fahren muss. Denn ich bin für's Mittagessen verantwortlich. Dabei komme ich am Bahnhof Quedlinburg vorbei und schaue dabei flüchtig auf die Bahnhofsuhr. Sie zeigt 12:00 Uhr. Also, Speed auf die Räder. Im Kreisel knapp ein Auto geschnitten. Rein in's Haus. Handbike abbauen, Umsetzen in den Hausrollstuhl. Aussen-Rolli...