Ibero - Gastfreundlichkeit

Wenn ................................... man sich auf die Feldküche freut, kann es schon einmal eine böse Überaschung geben. So am Samstag - 31.10.2015. Nach einem ausgiebigen Waldspaziergang freuten wir uns auf eine leckere Erbsansuppe. Bisher war der Platz hinter Hasselfelde immer eine gute Adreasse. An diesem letzten Oktobertag allerdings änderte sich dies völlig. Unsere 2 Portionen Erbsansuppe mit BW hatten bereits im Geruch ablehnende Gedanken geschürt. Nach dem ersten Löffel bestätigte sich das vermutete. Diese Suppe war ungenießbal - auf deutsch SAUER. Ein weiterer versuch scheiterte ebenso. Mit den Tellern ging es zur Servicekraft. Ich wartete bis die drei Kunden am Stand weg aren. Nun fragte ich - Ich möchte entschuldigen, aber könnte es sein das diese Suppe sauer ist? - Kann nicht sein, hat der Chef gestern persönlich neu gekocht. Im großen Behälter (Gulaschkanone) sah ich, wie die Suppe reichlich an Schaumblasen gesegnet war. Die Servicekraft rührte scgnell mit der Kelle. Die blasen verschwanden aber nicht. Dann schloß sie schnell den Behälter - nahm unsere beiden Näppe und schüttete diese in den Wald - ca 5 m entfernt. Als sie wiederkam, fragte ich sie - und was nun. Da kann ich nichts machen - Geschmacksache.
Ich sagte, normalerweise müßte die Lebensmittelüberwachung eingeschaltet werden. Dies schien ihr egal. Kein Wort der Entschuldigung oder ähnliches.

An dieser Essenausgabe wird uns niemand wiedersehen, auch nicht im Winter, wenn wir mit Skiern unterwegs sind. Eine Blamage für den Harz.
Werden es auch an andere weitergeben.

Gastfreundlichkeit ja, aber /der Magen freut sich auf IBERO Gast




3. Rotacker:
Südlich von Hasselfelde an der B81 liegt die nächste Erbsensuppenstation. Der schönere Anfahrtsweg ist von der Wegegabelung B4 / B81 (Netzkater, Grillstation und Motorradtreffpunkt) aus, in nördliche Richtung zu fahren. Nach ca. 10 km ohne Geschwindigkeitsbegrenzung geht es immer bergauf, bis auf der rechten Seite der Rastplatz erscheint, auf dem es den herrlichen Erbseneintopf gibt.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
1.033
Joachim Brehme aus Quedlinburg | 11.07.2016 | 08:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.