Die "Silberne Gams" ist gelandet

Am 18.12.17, gegen 12.00 Uhr, landete auf dem Flugplatz Assmusstedt eine von der Bundeswehr ausgemusterte Transall-Maschine, durch die einmalige, silberne Lackierung auch bekannt unter dem Namen „Silberne Gams“.  
Zahlreiche Besucher verfolgten dieses Schauspiel bei herrlichstem Wetter live vor Ort.
Es herrschte Volksfeststimmung. 
Die Maschine wird in nächster Zeit demontiert (dauert ca. 2 Montate) und zum endgültigen Standort, dem Luftfahrtmuseum in Wernigerode, transportiert. Dort kann sie dann zukünftig besichtigt werden.
1 2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.