Fussball

Die Betriebs-und Freizeitmeisterschaft im Hallenfußball hat seinen Herbstmeister der Saison 2014/2015 ermittelt. Nach bisher drei Turnieren führt der VfB`94 QLB die Tabelle an. Dabei kommt der Mannschaft die Teilnahme an allen Turnieren zugute. Gleich weitere drei Teams haben eine gute Ausgangsposition für das neue Jahr. Fortuna Ditfurt hatte im November einen sehr starken Auftritt. Mit 15:1 Toren gab es Angriffsfußball vom Feinsten. Aber auch die Mediziner vom Harzklinikum überzeugten beim Turnierauftakt anläßlich des Republikgeburtstages in der Bodelandhalle. Nicht zu unterschätzen sind die Kicker von Juter Mann. Verstärkt mit einigen aktiven Sportfreunden des QSV fehlte oft nur das Schussglück für bessere Platzierungen. Ein wenig abgeschlagen folgt der KSC`93. An zwei Turnieren fehlte das Personal für eine Teilnahme. Insgesamt haben 14 Mannschaften Punkte auf ihrem Konto.
Tabelle
1. VfB`94 25:16 16
2. Fort. Ditfurt 15:1 10
3. Medizin/Klinikum 11:5 10
4. Juter Mann I 10:16 10
5. KSC`93 14:5 7
6. HB Teamgeist 8: 4 7
7. Hobby-Team 11:22 6
8. Südamerika 9:10 5
9. Kicker vom Bau 5:7 3
10. Harzer Fußballfreunde
11. KSC`93 I
12. DB Hedersleben
13.Tierras del sur
14. Juter Mann II
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.