Handball

Wann? 21.12.2013 09:00 Uhr

Wo? Bodelandhalle, Rambergsweg, 06484 Quedlinburg DE
Quedlinburg: Bodelandhalle | Ausschreibung
1. Deutsche Betriebssport - Meisterschaft 2013
im Handball – in Quedlinburg
Veranstalter: Deutscher Betriebssportverband e.V.
Ausrichter: LBSV S/A e.V. / KSC`93/VfB`94 Quedlinburg
Wettbewerbe: Handball
Austragungsort: 06484 Quedlinburg, Rambergsweg - Bodelandhalle
Termin, Startzeit: Samstag, 21.12.2013 ab 09:00Uhr
Örtliche Turnierleitung: Rolf-Joachim Brehme
Spielberechtigung: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen Mitglied einer dem Deutschen Betriebssportverband angehörenden Organisation sein
Zur Auffüllung des Teilnehmerfeldes können weitere Teams teilnehmen.
Startberechtigung: ab 16.Jahren, Frauen sind zugelassen
Teilnahmebegrenzung: Das Teilnehmerfeld, min. 4 max. 10 Teams
Meldungen: R/J Brehme, Westerhäuserstr. 49 b, 06484 Quedlinburg
Meldeschluss: 01. Dezember 2013
Kontaktperson: R/J Brehme
Startgeld: 35,00 €
In dem Startgeld ist das DBSV-Teilnahmeentgelt enthalten.
Zahlungsmodalitäten: bis zum Meldeschluss an :
KSC`93 Quedlinburg
Harzsparkasse, BLZ 81052000, Konto Nr. 391023454
einzahlen
Sollte das Startgeld nicht rechtzeitig an den Ausrichter gezahlt worden sein, so verliert der entsprechende Teilnehmer bzw. die Mannschaft die Teilnahmeberechtigung.
- 2 -
Eine Rückzahlung des Startgelds ist auch bei Absage der
Teilnahme nicht möglich.
Haftung: Veranstalter und Ausrichter haften nach den gesetzlichen
Bestimmungen, sofern der Teilnehmer Schadensersatzansprüche
geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,
einschließlich von grober Fahrlässigkeit und Vorsatz der Vertreter und
Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder des Ausrichters beruhen.
Soweit dem Veranstalter bzw. dem Ausrichter keine vorsätzliche
Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf
den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
Veranstalter und Ausrichter haften auch nach den gesetzlichen
Bestimmungen, sofern diese schuldhaft eine wesentliche
Vertragspflicht verletzt haben. In diesem Fall ist aber die
Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise
eintretenden Schaden begrenzt.
Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers
oder der Gesundheit des Teilnehmers bleibt unberührt.
Sportversicherung: Die Teilnehmer sind weder durch den Ausrichter noch durch den
Deutschen Betriebssportverband gegen Sportunfälle versichert.
Dies liegt alleine in der Verantwortung jedes Teilnehmers bzw.
seiner Betriebssportgemeinschaft, für die er startet.
Ehrenpreise: Die Teilnehmer auf den Plätzen 1 - 3 erhalten vom Deutschen
Betriebssportverband je eine eigens für diese Meisterschaft
geprägte Medaille in Gold, Silber oder Bronze.
(Pokale/Sachpreise werden über Sponsoren abgedeckt)
Verpflegung: Verpflegung/Getränke zu moderaten Preisen in der Bodelandhalle
Sonstige Kosten: Anreise- und eventuelle Übernachtungskosten trägt jeder
Teilnehmer selbst.
Unterkünfte: auf Anfrage möglich. Um die Weihnachtszeit in Quedlinburg aber
nur bei rechtzeitiger Nachfrage machbar, bitte an Rolf-Joachim
Brehme wenden.
Quedlinburg, 01.September 2013
Für den Veranstalter: Für den Ausrichter:
Deutscher Betriebssport-Verband e.V. Rolf-Joachim Brehme
Uwe Tronnier Wolfgang Großmann
Präsident DBSV-Sportbeauftragter
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.