Tennis

THOMAS NEUER HALLENMEISTER

Beim trdditionellen Hallentennis in Gaensefurth wurden die Titelträger des VfB´94 Quedlinburg ausgespielt. Während in Gruppe 1 die Halbfinalisten schnell fest standen, fiel die Entscheidung in Gruppe 2 erst im letzten Spiel.
Vorjahrssieger Olaf Ruch setzte sich in diesem klar mit 3:0 gegen Bruder Frank durch. Uli Thomas hatte da etwas mehr Mühe. 3:1 hieß es am Ende gegen Elke Ebert.
Mit viel Druck versuchte U. Thomas zu punkten. Es entwickelte sich ein Spiel mit langen Ballwechseln. Konditionelle  Vorteile entschieden dann für dem neuen Titelträger.
Abschluss/Einzel
1. U. Thomas
2. O. Ruch
3. F. Ruch
4. E. Ebert
5. R. Brehme
   G. Brauer
7. Ch. Thomas
8. A. Goethefeld
Abschluss/Doppel
1. O. und F. Ruch
2. U. Thomas/G. Brauer
3. E. Ebert/R. Brehme
4. Ch. Thomas/A. Goethefeld
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 24.01.2018
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.