Feuerteufel zünden Lkw an

MZ vom 08.08.2015

Diese Idioten schrecken vor nichts zurück und würden sogar den Tod andere Menschen billigend in Kauf nehmen.
Dem Kommentar zum Artikel kann ich nur zustimmen, doch wie schon geschrieben: „Das Problem in den Griff zu bekommen, ist freilich schwer“, denn fehlt es an Kontrollen durch die Polizei oder dem Ordnungsamt.
Vor allem nachts müsste in den Gewerbegebieten verstärkt kontrolliert werden, aber der Sparplan der Kommunen und des Landes lässt eine ordentliche Bestreifung nicht zu.
Man braucht doch nur einmal, vor allem Freitags/Samstags, zwischen 21:00 Uhr und 2.00 Uhr durch die Herrfurth-, Ladegast-, oder Brandisstraße fahren um zu sehen was sich abspielt. Da wird der Müll vom McDrive einfach aus dem Auto geworfen.
McDonald‘s müsste 20,- Euro Pfand auf Tüten und Becher fürs Außerhausgeschäft verlangen!
Oder die Ruhezeit einhaltender Lkw-Fahrer in der Herrfurthstraße, die ihren Müll und ihre Fäkalien in den Rabatten der Parkbuchten und angrenzenden Firmengrundstücken hinterlassen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.