Die Vogel-Kirschblüte in Weißenschirmbach - am 6.5.2013 - rund um die Waldschänke !

Die Vogel-Kirschblüte in Weißenschirmbach - am 6.5.2013 - rund um die Waldschänke !
Querfurt: Manni57 |

Die Vogel-Kirsche

Das Wort leitet sich vom lateinischen Wort avis für Vogel ab und bezieht sich auf die Früchte, die gern von Vögeln gefressen werden.
Von der Wildform Wilde Vogel-Kirsche sind die Zuchtformen Knorpel-Kirsche und Herz-Kirsche abgeleitet.
Die von April bis Mai erscheinenden Blüten sind homogame Nektarführende Scheibenblumen und duften schwach nach Honig.
Die Wilde Vogel-Kirsche oder Waldkirsche ist die Wildsippe.
Ihre Blätter sind klein. Die Früchte sind schwarz, klein und haben einen Durchmesser von weniger als einem Zentimeter.

Das Fruchtfleisch schmeckt bittersüß und ist nur wenig saftig.

Am 22. Oktober 2009 wurde die Vogel-Kirsche zum Baum des Jahres 2010 gewählt.
http://baum-des-jahres.de/index.php
Ihr Kirschbaumholz wird vor allem als Furnierholz für den Innenausbau sowie insbesondere als Möbelholz verwendet.
Die Wildform der Vogelkirsche wird oft als Unterlage für die Veredelung der Japanischen Blütenkirsche verwendet.

Hier noch ein Link zum Denkmal für die gefallenen Soldaten im 1. Weltkrieg !
http://www.myheimat.de/querfurt/kultur/denkmal-fue...

"Dieser Beitrag entstand mit der freundlichen Unterstützung von wikipedia.de"
http://de.wikipedia.org/wiki/Vogelkirsche
„Creative Commons Attribution/Share Alike“
1 1
1
1
4 1
2
1
1
3
3
5 1
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
14.714
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 09.05.2013 | 09:52   Melden
563
Luftfahrt- und Technik- Museumspark aus Merseburg | 10.05.2013 | 07:12   Melden
3.637
Gisela Ewe aus Aschersleben | 11.05.2013 | 19:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.