Wo kommt die Milch her?

Einige Spitzenkühe bringen es auf 60 Liter Milch pro Tag.

Tag des Offenenen Hofes in Querfurt/Gatterstädt .


Am 11.06.2016 veranstaltete die Agragenossenschaft Querfurt e.G. zum 25. Bestehen ihrer Genossenschaft eine große Festveranstaltung.
Alles was aus Nah und Fern Mobil war, besuchte den Betriebshof in Gatterstädt. Es müssen Tausende gewesen sein. Alles drehte sich um die Milcherzeugung und Haltung der Milchkühe. Öffenliche Persöhnlichkeiten wie Minister Haseloff, Landrat Bannert und Herr Feuerborn Präsidend des Bauernverbandes Sachsen Anhalt, konnten sich über die vorbildliche Milchviehanlage informieren.
Vielleicht kam es danach auch zu Gesprächen zu den geringen Milchpreisen.
Auch dieser Betrieb hat mit Billigmilch der Liter für gerade mal 20 Cent zu kämpfen.
Bei der Betriebsbesichtigung mit Traktor und Hänger erfuhr ich , wenn der Milchpreis sich nicht erhöht, wird es hier in Gatterstädt bald keine Milchkühe mehr geben. Kein Einkommen für 16 Familien am Ort.
Die Showbühne immer dicht umlagert. Mal ein Foto ablichten, nicht so einfach? Als Gäste auf der Bühne Ute Freudenberg,Middle of the Road, TNT Fantastic Five vom MDR.

Eine Klasse Veranstaltung.
Einige Bilder konne ich in der Menschenmenge erhaschen. Bitte , auch die Infos unter den Bildern beachten.
4
1
1
2
2
3
2
1
2
2
3
3
1 1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
4.829
Ralf Springer aus Aschersleben | 12.06.2016 | 11:52   Melden
14.685
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 12.06.2016 | 12:34   Melden
11.453
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.06.2016 | 15:08   Melden
2.004
Dieter Gantz aus Querfurt | 14.06.2016 | 14:24   Melden
7.303
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 23.06.2016 | 16:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.