Naturgewalten im Wald!

Durch Blitzschlag zerstörter Baum.

Querfurt/Ziegelroda Forst

Eine Wanderung durch den Wald, ist immer ein Erlebnis.
Der Blick fällt auf eine starke und gesunde Buche. Der Baum könnte etwa 50-60 Jahre alt sein?
Welcher große Sturm muss das gewesen sein, um den dicken Stamm der Buche abzubrechen. Einige Fotos sind schnell gemacht. Ganz von der Nähe ist es ersichtlich. Ein Blitz?
hat diesen Baum von der Spitze bis zum Erdboden völlig in der Mitte des Stammes gespalten. Brandspuren vom Eintritt dieser
gewaltigen Blitzentladung sind am Stamm zu finden.
Was für eine Naturgewalt!
1 1
2
1
1
1
1
1
2
1
3
4
3
2
2 2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
8.510
Annette Funke aus Halle (Saale) | 09.03.2015 | 21:50   Melden
13.771
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 10.03.2015 | 05:22   Melden
8.510
Annette Funke aus Halle (Saale) | 10.03.2015 | 08:43   Melden
7.714
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 10.03.2015 | 10:13   Melden
17.025
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 10.03.2015 | 11:20   Melden
2.579
Dieter Gantz aus Querfurt | 15.03.2015 | 17:08   Melden
8.510
Annette Funke aus Halle (Saale) | 15.03.2015 | 17:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.