Der Rote Turm von Pouch

Weithin sichtbar ist ein Wahrzeichen der Goitzsche, der Rote Turm.
Der 30 Meter hohe Turm stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist leider wegen Reparaturmaßnahmen der Innentreppe noch immer gesperrt.
Man erreicht sonst mit Hilfe von 105 Stufen die Aussichtsplattform, von wo aus man einen herrlichen Rundblick genießen kann. Bei guter Weitsicht erkennt man sogar das Völkerschlachtdenkmal von Leipzig.
Hoffentlich sind die Baumaßnahmen bald beendet und wir können dort wieder die herrliche Aussicht - vor allem über die Goitzsche - genießen.
1 3
3
1
1
1
2
1
4
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
13.100
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.04.2017 | 07:37   Melden
8.340
Annette Funke aus Halle (Saale) | 20.04.2017 | 11:53   Melden
16.003
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 20.04.2017 | 13:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.