Ein stiller Morgen am Goitzschesee

Ein Bilderbuchstart in den Tag hatten wir am 8. März. Kaum eine Wolke am Himmel, dafür aber leichten Hochnebel und frostige Temperaturen. Was macht man bei solch einem sonnigen Tagesbeginn?
Spazierengehen an der Goitzsche und vorallem die Kamera dabeihaben. Ein paar Eindrücke habe ich wieder mitgebracht.
3
1
1
1
1
1
1
4
1
4
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 10.03.2016 | 19:18   Melden
1.829
Katrin Koch aus Friedersdorf | 18.03.2016 | 21:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.