Es gibt nicht nur Spinnen dort!

Obwohl es derzeit massenhaft Spinnen am, auf, um den Pegelturm herum gibt, wagte ich einen Aufstieg am Sonntagabend, um den Abendhimmel und die schöne Aussicht von dort oben zu geniessen.
Vom Pegelturm hat man einen fantastischen Blick auf die Goitzsche und deren Umgebung.
Insgesamt 5 Ortschaften kann man von dort oben sehen.
Das sind neben Bitterfeld mit dem Bitterfelder Bogen, Greppin mit dem BAYER- Logo, Friedersdorf mit seiner weithin sichtbaren Kirche, Mühlbeck mit seinen Ferienhäusern am Goitzscheufer und Pouch mit seinem markanten Rotem Turm.
Es lohnt sich zu jeder Tages- und Jahreszeit eine Exkursion dorthin. Nur über Nacht bleibt der Pegelturm für Besucher verschlossen. Aber dafür kann man sich an den Farbspielen des Turmes erfreuen.
1 1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
2.023
Dieter Gantz aus Querfurt | 11.08.2016 | 21:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.