In die Kinderstube geschaut

vier Jungstörche warten auf Futter
Familie Storch hat derzeit alle Flügel voll zu tun, denn vier Jungstörche wollen groß und flügge werden. Das heißt für die Eltern, jede Menge Futter herbeizuschaffen.
Auf saftigen Wiesen und frisch gemähten Feldern gibt es genügend Nahrung.
Das Storchenpaaar auf der Muldeinsel in Jeßnitz braucht nicht weit zu fliegen. Sozusagen vor der Hausttür hat es seinen Futterplatz. Während sich ein Elternteil um die Leckerbissen für die Kids kümmert, sorgt der Zweite für Ordnung im Nest und gibt schon mal ein paar Tipps für das spätere Fliegen.

Die Vier sind schon eifrig dabei , das Flattern zu üben.
Hoffentlich kommt es dann nicht zu Kollisionen mit den Fischreihern, die im Nachbarbaum ihren Nachwuchs großziehen. Man kann gespannt sein.
2
1
2
2
2
2
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
496
Christa Beau aus Halle (Saale) | 19.05.2016 | 22:27   Melden
237
Ursula Safar aus Halle (Saale) | 19.05.2016 | 23:59   Melden
3.317
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 20.05.2016 | 07:48   Melden
14.664
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 20.05.2016 | 09:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.