Vorgestellt

Raguhn-Jeßnitz: Sekundarschule Raguhn | Rund 277 Jungen und Mädchen lernen derzeit an der Sekundarschule Raguhn, welche am Donnerstag 28.1.2016 zum Tag der offenen Tür eingeladen hatte, um interessierte Eltern und Kinder zu informieren. Schüler und Lehrer präsentierten eine Vielzahl von Ergebnisse aus den Arbeitsgemeinschaften. So stellten z.B. die Schüler der AG Legoroboter ihre nach eigenen Ideen programmierten Roboter vor und die Bibliothek zeigte ihre neuen Bücher. Im Physik- und Chemieraum waren diverse verblüffende Experimente aufgebaut. Deutsch, Englisch, Geografie und andere Unterrichtsfächer versuchten die interessierten Kinder mit Spielen zu begeistern. Es gab für alle auch reichliche Informationen über die besonderen Unterrichtsformen dem projektorientierten und selbstorganisierten Lernen an dieser Schule. Wer mehr über das Produktive Lernen, dem anderen Weg zum Hauptschulabschluss wissen wollte, hatte ebenso eine Chance, wie jemand der sich von unseren Berufseinstiegsbegleiterinnen einen Tipp holen wollte. Die schuleigene Firma das „Schülercafé Morgenmuffel“ verwöhnte die Gäste mit Kaffee und Kuchen und die Schülerfirma „Rajuhner Lachsäcke“ machte ihrem Namen alle Ehre, indem sie gleich mehrere Vorführungen in der Aula vor begeistertem Publikum stattfinden ließ. Besonders erfreut waren die Lehrer natürlich darüber, dass auch ihre ehemaligen Schüler wieder einmal den Weg in ihre alte Schule gefunden hatten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 05.02.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.