Winteransichten vom Salegaster Forst, Etappe 2

Evangelisch-Lutherische Kirche St. Marien / Jessnitz – Anhalt
Jeßnitz (Anhalt): Salegaster Forst |

Ein Stückchen auf dem Conradi-Rundweg unterwegs

Als Startpunkt für Exkursionen im Salegaster Forst hat man viele Möglichkeiten. Beim ersten Mal starteten wir von der Kirche in Jeßnitz, später dann gleich an der Salegaster Straße vor dem Damm.

Von dem Wegweiser
http://www.mz-buergerreporter.de/resources/mediadb...
wählten wir den linken Weg, der streckenweise mit dem Mulderadweg übereinstimmt.
Nach kurzem kommen wir an den Gemäuerresten der alten Ortskirche des ehemaligen Kirchdorfes (ab 1360 Salegast genannt) vorbei, die zu Fuße des kleinen Schlangenberges liegt .

Aus der Zeit, in der im Dorf noch Menschen lebten, steht noch eine alte Linde, links des Weges. Heimatfreunde haben sie nach dem in Jeßnitz geborenen Dichter Hermann Conradi „Conradi-Linde“ genannt.
Aus dieser Zeit stammt auf der gegenüberliegenden Seite ein altes Forsthaus, heute in Privatbesitz.
Rechterhand sieht man auch erstmals den Schlangengraben, doch den verlassen wir vorerst wieder.
Schon bald zweigt der Rundweg nach links in den Auenwald des Salegaster Forstes ab.
Besonders interessant wird es, als wir nach vielleicht 500 Metern erstmals den Bach Lobber kreuzen. Er dürfte, wie die Mulde und andere kleine Bäche, ein prima Biberrevier sein.
Obwohl mutterseelenallein unterwegs, habe ich kaum Singvögel zu Gesicht bekommen. Nur ein Reiher fühlte sich am Lobber von mir gestört und flog davon, bevor ich ihn auf die Linse bekam.
1
1
1
1
2
1
1
2
1
3 3
1
1
1
1
1
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
9.027
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 19.01.2016 | 22:10   Melden
14.676
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 19.01.2016 | 22:29   Melden
4.819
Ralf Springer aus Aschersleben | 19.01.2016 | 23:07   Melden
3.323
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 20.01.2016 | 07:24   Melden
7.302
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 20.01.2016 | 08:00   Melden
2.394
SUSANNE MEIER aus Raguhn-Jeßnitz | 20.01.2016 | 13:25   Melden
3.323
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 20.01.2016 | 13:31   Melden
2.394
SUSANNE MEIER aus Raguhn-Jeßnitz | 20.01.2016 | 17:25   Melden
14.676
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 20.01.2016 | 22:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.