ACHTUNG! Nussdiebe unterwegs

Sie sind wieder da, die schwarzen Nussräuber. An meine Fenster huschen in letzter Zeit immer wieder schwarze Schatten vorbei.
Die Rede ist von Rabenkrähen,die sich derzeit massenhaft bei uns aufhalten. Diese Vögel hab ich schon immer gern beobachtet,vorallem wenn sie über den Boden laufen könnte ich mich amüsieren.
Gegenüber von meinem Zuhause gibt es einen Nussbaum, der jedes Jahr von den Krähen geplündert wird. Fast jede 2. Krähe fliegt mit einer Nuss im Schnabel an meine Fenster vorbei.
Sie haben viel Geschick beim Öffnen der Delikatesse. Entweder lassen sie sie aus großer Höhe auf etwas Hartes fallen , oder sie versuchen auf einem dicken Ast, die harte Schale mit ihren Schnäbeln zu knacken. Und wehe es nähert sich ein Artgenosse, dann ist das Geschrei groß. Geteilt wird jedenfalls nicht , nur erobert.
1
2
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
5.868
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 28.12.2016 | 07:27   Melden
1.690
Monika Habermann aus Halle (Saale) | 28.12.2016 | 07:56   Melden
9.581
Ralf Springer aus Aschersleben | 28.12.2016 | 08:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.